0022_close
Download

Geld per Banküberweisung senden

Überweisen Sie mit Western Union Geld auf ein ausländisches oder inländisches Bankkonto. Schnell, einfach und zuverlässig: Versenden Sie rund um die Uhr von jedem Ort in Deutschland aus.

    Senden an
    EUR

    FX: 1.00 EUR =

    Gebühr:

    Bei den angegebenen Wechselkursen und Gebühren handelt es sich um Schätzwerte, die sich nach einer Reihe von Faktoren, einschließlich Ein- und Auszahlungsmethoden, richten und somit schwanken und Änderungen unterliegen können. Klicken Sie einfach auf „Send money“ (Geld senden), um die aktuellen Wechselkurse und andere Optionen anzusehen.
    Bleiben Sie auf dem Laufenden. Seien Sie wachsam. Schützen Sie sich vor Betrug
    Hero-_-Bank-account

    Wir verschlüsseln Ihre Transfers

    Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer Daten

    Wir senden seit über 150 Jahren Geld rund um die Welt

    Überweisen Sie Geld auf Ihre Art mit Western Union

    Erfahren Sie, wie Sie mit Western Union in einfachen Schritten Geld direkt auf ein Bankkonto senden – ohne das Online-Banking zu nutzen.

    1

    Registrieren Sie sich kostenlos oder melden Sie sich an

    Ein Western Union-Profil zu erstellen, ist kostenfrei. Registrieren Sie sich heute oder melden Sie sich an, um Geld an ein Bankkonto zu senden.

    Instructional-_-form
    2

    Geben Sie Ihre Daten an

    Geben Sie dann den Zielort und den Überweisungsbetrag ein. Wir überweisen Geld an zahlreiche Banken weltweit. Informieren Sie sich zuvor über länderspezifische Bankinformationen und Lieferzeiten.

    3

    Fügen Sie die Empfängerdaten hinzu

    Geben Sie den vollständigen Namen, die Adresse und die Bankverbindung des Empfängers ein. Nachdem Sie einmal Geld an ein Bankkonto gesendet haben, können Sie die Daten für einfache Wiederholungstransfers speichern.

    ATTACHMENT DETAILS
    4

    Bezahlen und senden

    Überprüfen Sie Ihre Überweisung schließlich und bezahlen Sie mit Ihrer Debit-/Kreditkarte1, Ihrer Bankverbindung, Klarna oder Apple Pay®, wenn Sie Geld über unsere App senden. Wir senden Ihnen eine Sendungsverfolgungsnummer (MTCN), die Sie mit Ihrem Empfänger teilen können, um zu sehen, wann der Geldeingang zu erwarten ist.

    Informieren Sie sich über unsere Überweisungsgebühren

    Wenn Sie online Geld auf Milliarden Bankkonten auf der ganzen Welt überweisen, können Sie unsere Überweisungsgebühren und Wechselkurse2 jederzeit sofort einsehen.

    Geld überweisen an Banken weltweit

    Wählen Sie aus verschiedenen Zahlungswegen

    Besuchen Sie unsere Homepage, um mit Ihrer Kreditkarte1, z. B. Visa oder Mastercard, Geld auf ein Bankkonto zu überweisen. Sie können auch Geld mit einer Debitkarte senden.
    Sie möchten Ihre Überweisungen persönlich tätigen? Besuchen Sie einfach eine Western Union-Vertriebsstelle in Ihrer Nähe und veranlassen Sie eine Überweisung an Ihre Liebsten.
    Die verfügbaren Empfangsmethoden hängen von dem Empfängerland ab. Erfahren Sie, wie Sie mit Western Union Geld auf verschiedenen Wegen überweisen können.

    card gb
    Versenden Sie bis zu 50.000 EUR pro Banküberweisung so oft Sie möchten.

    Wenn Sie große Geldbeträge überweisen möchten, ist das kein Problem. Mit Western Union können Sie ganz einfach bis zu 50.000 EUR pro Überweisung auf ein Bankkonto senden. Informieren Sie sich zuvor über Höchstbeträge, die je nach Empfängerland variieren. Sie können Geld mit einer Debitkarte, einer Kreditkarte1, per Banküberweisung oder in bar auf ein Bankkonto überweisen.

    Vorteile der Geldüberweisung auf ein Bankkonto

    Transfergebühren

    Erfahren Sie alles zu den Gebühren2 mit unserem Gebührenprüfer, wo Sie alle anfallenden Kosten, Wechselkurse und Versandzeiten einsehen können, bevor Sie Geld an ein Bankkonto senden.

    Schnell

    Senden Sie rund um die Uhr Geld direkt auf das Bankkonto des Empfängers. Verzichten Sie auf Wartezeiten, indem Sie Ihren Geldtransfer online durchführen. Ob für Rechnungen, Geschenke oder andere Zahlungen: Stellen Sie sicher, dass Ihr Empfänger das Geld dort erhält, wo es benötigt wird.

    International

    Überweisen Sie weltweit Geld von Bank zu Bank, je nach Empfängerort. Überweisen Sie Geld einfach und unkompliziert über Grenzen hinweg.

    Bequem

    Bargeld mag noch immer wichtig sein, aber eine direkte Überweisung auf ein Konto kann für die Bezahlung von Rechnungen, Daueraufträgen oder Online-Einkäufen sehr viel bequemer sein.

    Zuverlässig

    Verfolgen Sie alle Überweisungen mit Ihrer eindeutigen Tracking-Nummer (MTCN) problemlos.

    Registrieren Sie sich noch heute für Ihre Überweisung

    Kostenlos registrieren

    Western Union Profile sind komplett kostenlos. Registrieren Sie sich und senden Sie Geld an Bankkonten in Deutschland oder weltweit.

    Bezahlen Sie, wie Sie möchten

    Bargeld, Karte, Banküberweisung, Klarna oder Apple Pay®: Wir erleichtern es Ihnen, Geld so zu überweisen, wie es Ihnen passt.

    Verfolgen Sie Ihre Banküberweisung

    Verwenden Sie Ihre Kontrollnummer (MTCN), um Ihr Geld zu verfolgen. Sie erhalten sogar eine Eingangsbestätigung, wenn das Geld angekommen ist.

    Senden Sie Geld einfach wiederholt an Empfänger

    Wenn Sie einmal Geld an ein Bankkonto gesendet haben, ist es einfach, Überweisungen zu wiederholen. Speichern Sie die Daten Ihrer Empfänger, sodass Sie sie nicht erneut eingeben müssen.

    Bereit, Geld mit Western Union zu senden?

    Versenden Sie Geld mit unserer App

    Senden Sie Geld online von unterwegs, jederzeit und von überall in Deutschland.

    Speichern Sie die Bankdaten Ihrer regelmäßigen Empfänger, sodass Sie Sendungen erneut tätigen können.

    Verfolgen Sie Ihre Überweisung in Echtzeit, egal wo Sie sind.

    App herunterladen
    4.7/5
    4.5/5

    Bewertung vom 2. August 2022.

    Häufig gestellte Fragen

    Welche Informationen benötige ich, um Geld auf ein Bankkonto zu überweisen?

    Unabhängig davon, ob Sie Geld per Kreditkarte1 auf ein Bankkonto überweisen oder Bargeld bei einer Western Union-Filiale einzahlen, benötigen Sie für eine internationale Überweisung folgende Angaben des Empfängers:

    Wie lange dauert es, bis das Geld überwiesen ist?

    Die Überweisungsdauer ist von Land zu Land unterschiedlich, beträgt aber in der Regel ein bis drei Arbeitstage3. In einige Länder und zu einigen Partnern kann Ihr Geld noch am selben Tag überwiesen werden, in anderen dauert es länger. Eine Überweisung in die Ukraine kann zum Beispiel innerhalb von ein bis zwei Werktagen ankommen, während eine Überweisung nach Argentinien ein bis sechs Werktage dauern kann. Im Zweifelsfall geben wir Ihnen vor der Überweisung eine Schätzung der Überweisungsdauer.

    Eine vollständige Aufschlüsselung der Überweisungszeiten finden Sie auf unserer Seite mit Überweisungsdetails.

    Welche Kosten fallen für eine Auslandsüberweisung an?

    Unsere Überweisungsgebühren2 variieren je nach Zielland, Überweisungsbetrag und Auszahlungsmethode. Nutzen Sie unseren Preiskalkulator, um zu sehen, wie hoch die Kosten für Ihren Online-Geldtransfer sind – einschließlich der Überweisungsgebühren2 und des Überweisungsbetrags – ohne jegliche Verpflichtung.

    Die Gebühren2 für Online-Überweisungen oder Überweisungen mit der Western Union®-App können variieren. Wenn Sie Geld persönlich überweisen, werden die von Western Union erhobenen Überweisungsgebühren2 und die angewandten Wechselkurse auf dem Überweisungsformular erläutert, das Sie in der Vertriebsstelle erhalten.

    Wenn Sie eine Kreditkarte1 verwenden, um Geld online zu überweisen, können zusätzliche Gebühren des Kreditkartenherausgebers und damit verbundene Zinskosten anfallen. Sie können diese Kosten vermeiden, indem Sie eine Debitkarte verwenden.

    Wie kann ich schnell Geld überweisen?

    Unsere Überweisungszeiten hängen von der Überweisungsmethode und dem Empfängerland ab. Eine schnelle Möglichkeit, Geld zu senden, ist die Bargeldabholung in der Filiale – so erreicht das Geld den Empfänger innerhalb weniger Minuten3. Senden Sie Geld online oder mit der Western Union® App zur Bargeldabholung.

    Wenn Sie online Geld an ein Bankkonto senden, können Sie die voraussichtlichen Lieferzeiten überprüfen, nachdem Sie den Sendebetrag, die Zahlung und die Empfangsmethode eingegeben haben. Das Senden auf ein Bankkonto und das Bezahlen mit Klarna oder einer Debit-/Kreditkartesind in einigen Fällen – abhängig vom Empfängerland – schneller als eine Überweisung von Bank zu Bank.

    Sie haben weitere Fragen zu Geldüberweisungen an ein Bankkonto?

    Benötigen Sie Hilfe beim Geldtransfer oder haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie unseren Kundendienst oder besuchen Sie unsere FAQ-Seite für weitere Informationen.

    it_npd_reward_background

    Erhalten Sie Belohnungen mit My WU

    Nehmen Sie am kostenlosen My WU℠-Programm teil und sammeln Sie mit jeder qualifizierten Geldüberweisung Punkte. Lösen Sie Ihre My WU℠-Punkte gegen Rabatte auf Überweisungsgebühren ein, wenn Sie das nächste Mal Geld mit Western Union überweisen. Genießen Sie auch Vorteile bei unseren Partnern im WU℠-Prämienshop.

    1 Bei einigen Kartenausstellern fallen für die Nutzung unseres Services zusätzliche Gebühren an. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Kartenaussteller.

    2 Western Union verdient auch an den Wechselkursen. Vergleichen Sie bei der Wahl eines Geldtransferanbieters sorgfältig sowohl die Transfergebühren als auch die Wechselkurse. Gebühren, Wechselkurse und Steuern können je nach Marke, Kanal und Standort basierend auf einer Vielzahl von Faktoren variieren. Gebühren und Wechselkurse sind fristlosen Änderungen vorbehalten.

    3 Aufgrund bestimmter Umstände einzelner Transaktionen, wie z. B. des gesendeten Betrags, des Ziellandes, der Währungsverfügbarkeit, rechtlicher Bestimmungen, Identifizierungsanforderungen, der Öffnungszeiten des Western Union Standorts oder unterschiedlicher Zeitzonen, kann es zu Verzögerungen kommen. Darüber hinaus können zusätzliche Einschränkungen gelten. Weitere Einzelheiten finden Sie in den Geschäftsbedingungen.