Schnelle, zuverlässige Geldtransfers in Ihren Händen mit der Western Union® App

Senden und Verfolgen von Geldtransfers, Überblick über die Wechselkurse1, Vertriebsstandorte suchen und noch vieles mehr – all dies unterwegs mit unserer Geldtransfer-App.

4.7/5
4.5/5

Bewertung vom 5. Juli 2021.

Eine Geldtransfer-App, mit der Sie alles machen können

Prüfen Sie ganz einfach Transfergebühren1 und Wechselkurse

Prüfen Sie Transfergebühren1 und Wechselkurse sofort und von unterwegs aus, wo immer Sie sind.

Instructional-_-Estimate

Geldtransfer2 schnell einrichten

Richten Sie Ihre Überweisung schnell ein, indem Sie Ihre Kredit2– oder Debitkarte mit der Kamera Ihres Geräts scannen.

Verfolgen Sie Ihre Transfers3

Verfolgen Sie Ihre Überweisungen in unserer App mit Hilfe der Tracking-Nummer (MTCN) und lassen Sie sich benachrichtigen, wenn Ihr Empfänger das Geld abholt.

Instructional-_-track-transfer
nstructional-_-send-n-receive

Schnell wiederholte Geldtransfers4 durchführen

Speichern Sie die Informationen Ihres Empfängers, um Transfers schnell wiederholen zu können.

Mehr Sicherheit und Seelenruhe

Mehr Sicherheit und Seelenruhe

Touch ID aktiviert

Mit dem One-Touch-Login per Fingerabdruck sind Sie in Sekundenschnelle startklar.

Ihre Kontakte an einem Ort

Wir sind PCI DSS-konform und setzen uns für die Sicherheit Ihrer Daten und Zahlungen ein.

Verschlüsselte Geldtransfers

Wir sind PCI DSS-konform und setzen uns für die Sicherheit Ihrer Daten und Zahlungen ein.

Verschlüsselte Geldtransfers

Wir verwenden Verschlüsselung, um Ihre Geldüberweisungen zu schützen.

Einfach senden, einfach empfangen

Mit unserer Geldtransfer-App wählen Sie selbst, wie Ihr Empfänger das Geld erhält.

Wie Sie mit der Western Union® App Geld senden können

  1. Wenn Sie bereits über die Western Union® App verfügen, melden Sie sich mit Touch ID oder Ihren Anmeldedaten an. Wenn Sie unsere App noch nicht haben, laden Sie sie einfach im Apple App Store oder Google Play Store herunter. Neue Nutzer können sich mit den folgenden Schritten registrieren, um ein Konto anzulegen.

  2. Starten Sie einen Geldtransfer, indem Sie das Zielland eingeben und den gewünschten Betrag auswählen. Wählen Sie die Auszahlungsmethode, die für Sie am besten geeignet ist: direkt auf ein Bankkonto, zur Barabholung oder auf eine mobile Geldbörse, je nach Land des Empfängers. Geben Sie dann die Daten Ihres Empfängers ein.

  3. Zahlen Sie Ihren Geldtransfer per Kredit- oder Debitkarte, mit Ihrem Bankkonto oder mit Klarna.

  4. Wir geben Ihnen die Tracking-Nummer für Ihre Transaktion (MTCN). Geben Sie diese Nummer an den Empfänger weiter, damit er den Weg des Geldes verfolgen kann. Wenn Sie an eine mobile Geldbörse senden, erhalten Sie und der Empfänger eine Bestätigungsmeldung per SMS, wenn das Geld eingegangen ist.

Weitere Gründe, die Western Union® App zu lieben

Schnelle, intelligente Geldtransfers. Sparen Sie Zeit am Schalter, indem Sie den Transfer über unsere App starten und an den teilnehmenden Standorten bar bezahlen¹.

All Ihre Kontakte an einem Ort. Wählen Sie Ihren Empfänger mühelos aus, indem Sie einfach Ihre Kontakte aus Ihrem Telefon importieren.

Sie ist kostenlos. Laden Sie unsere Geldtransfer-App jetzt kostenlos im Apple App Store oder Google Play Store herunter.

Zahlen Sie, wie es Ihnen am Besten passt

Direkt von Ihrem Bankkonto

Online Banktransfer (Klarna)

Mit Ihrer Kredit- oder Debitkarte

In bar an einem Vertriebsstandort

Warum Geld mit der Western Union® App senden?

Häufig gestellte Fragen zur Western Union® App

Wo bekomme ich die Western Union® App?

Sie können unsere Geldtransfer-App aus dem Apple App Store für iOS oder von Google Play für Android-Geräte herunterladen.

Kann ich mit der Western Union®-App einen Transfer von Bank zu Bank vornehmen?

Ja, nachdem Sie unsere App heruntergeladen und sich kostenlos registriert haben, geben Sie einfach die Transferdaten ein und wählen als Empfangsoption „An ein Bankkonto senden”. Wählen Sie schließlich „Banküberweisung” als Zahlungsmethode.

Kann ich mit der Western Union® App Geld senden und mit einer Kreditkarte2 bezahlen?

Ja, nachdem Sie unsere App heruntergeladen und sich kostenlos registriert haben, geben Sie die Überweisungsdaten ein und wählen Ihre Empfangsoption. Bei der Auswahl der Zahlungsmethode haben Sie die Möglichkeit, per Kreditkarte2 zu bezahlen.

Kann ich einen Transfer in der Western Union® App starten und persönlich bezahlen?

Ja, Sie können Zeit am Schalter sparen, indem Sie Ihren Geldtransfer über die Western Union® App oder online starten und in einem teilnehmenden Vertriebsstandort bar bezahlen. Wenn Sie einen Transfer in der App starten, haben Sie die Möglichkeit, in einem Vertriebsstandort bar zu bezahlen.

Wie viel Geld kann ich mit der Western Union® App überweisen?

Wenn Sie mehr als 1.000 € überweisen möchten, müssen wir Sie um eine Bestätigung Ihrer Identität bitten. Sobald Sie dies getan haben, wird Ihr Überweisungslimit automatisch auf 5.000 € erhöht. Für mehrere Länder kann Ihr Limit auf bis zu 50.000 € erhöht werden. Das Ihnen zur Verfügung stehende maximale Überweisungslimit wird angezeigt, sobald Sie das Empfängerland im Bereich „Geld senden“ auswählen.

Die Bestätigung Ihrer Identität ist ein schneller und einfacher Vorgang. Sie können dies tun, indem Sie einen amtlichen Personalausweis hochladen (nur für Klarna und Banküberweisungen verfügbar), per Video-Chat oder über den PostIdent-Service der Deutschen Post.

Sind Geldtransfer-Apps sicher?

Western Union ist PCI DSS-konform und verpflichtet sich, die Sicherheit Ihrer Daten und Zahlungen zu gewährleisten. Wir verwenden eine Reihe von Techniken, um die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten zu schützen, darunter die SSL-Technologie.

Erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzrichtlinie.

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie unser Customer Care Team oder besuchen Sie unsere FAQ-Seite für weitere Informationen.

Geldtransfers mit der Western Union® App sind einfach

Senden Sie unterwegs Geld oder starten Sie einen Transfer und bezahlen in einem Vertriebsstandort.
Verfolgen Sie Ihren Geldtransfer in Echtzeit.
Senden Sie wiederholt schnell Geld an Freunde und Familie.
4.7/5
4.5/5

Bewertung vom 5. Juli 2021.

Hand holding phone illustration

1 Western Union verdient auch beim Währungswechsel. Wenn Sie einen Anbieter für den Geldtransfer auswählen, vergleichen Sie bitte sowohl Transfergebühren als auch Wechselkurse genau. Gebühren, Wechselkurse und Steuern können je nach Marke, Kanal und Standort aufgrund verschiedener Faktoren variieren. Gebühren und Wechselkurse können ohne Ankündigung geändert werden.

2 Wenn Sie eine Kreditkarte benutzen, können Barvorschussgebühren des Kartenausstellers und damit verbundene Zinsen anfallen. Um diese Gebühren zu vermeiden oder zu verringern, benutzen Sie eine Debitkarte oder prüfen Sie andere Zahlungsmethoden.

3 Die Gelder werden an den Kontoanbieter der mWallet des Empfängers ausgezahlt. Der Anbieter schreibt sie dem Konto gut, das mit der Mobilnummer des Empfängers verknüpft ist. Zusätzliche Drittanbietergebühren können anfallen einschließlich SMS‑ sowie Kontoüberziehungs‑ und Auszahlungsgebühren. Die Verfügbarkeit der Gelder hängt von den Geschäftsbedingungen des Dienstes ab. Details zu den Beschränkungen finden Sie im Mobilformular.