0022_close
Download

Senden Sie Ihr Geld online

Eine Online-Überweisung mit Western Union auszuführen, ist schnell, einfach und zuverlässig. Senden Sie Geld online oder mit unserer App an Empfänger auf der ganzen Welt. Ihre Freunde und Verwandten können in mehr als 200 Ländern und Regionen innerhalb von Minuten1 Geld zur Bargeldabholung erhalten. Alternativ senden Sie Geld auf Bankkonten, mobile Geldbörsen oder Debitkarten in ausgewählte Länder, wenn Sie Überweisungen online veranlassen.

    Senden an
    EUR

    FX: 1.00 EUR =

    Gebühr:

    Wechselkurse und Gebühren variieren je nach Zahlung und Zahlungsoptionen und können jederzeit geändert werden. Klicken Sie einfach auf „Send money“ (Geld senden), um sich die aktuellen Wechselkurse anzusehen.
    Bleiben Sie auf dem Laufenden. Seien Sie wachsam. Schützen Sie sich vor Betrug

    Wir verschlüsseln Ihre Transfers

    Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer Daten

    Wir senden seit über 150 Jahren Geld rund um die Welt

    Senden Sie Ihr Geld online

    1

    Registrieren Sie sich mit Ihrem kostenfreien Profil

    Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich, um Geld online überweisen zu können. Alles, was Sie zum Start benötigen, ist eine E-Mail-Adresse.

    Instructional
    Instructional-_-Estimate
    2

    Halten Sie alle Angaben für die Online-Überweisung bereit

    Geben Sie ein, welchen Betrag Sie online überweisen wollen, wohin es gesendet werden soll, und wählen Sie Ihre Zahlungsmethode. Im Anschluss sehen Sie die geschätzten Transfergebühren2. Wenn Sie mit den Gebühren einverstanden sind, akzeptieren Sie und bestätigen Sie die Online-Überweisung.

    3

    Geben Sie die Empfängerdaten ein

    Geben Sie die Bankdaten Ihres Empfängers ein, um Geld online direkt auf Ihr Wunschkonto zu überweisen. Wenn Sie Geld zur Bargeldabholung überweisen möchten, geben Sie an dieser Stelle den Namen und die Adresse des Empfängers an.

    Instructional _ send n receive
     Instructional _ receiver
    4

    Bezahlen Sie und senden Sie Geld online

    Wählen Sie aus, wie Sie den Online-Geldtransfer bezahlen möchten – mit einer Kredit3– oder Debitkarte, Ihrem Bankkonto, Klarna oder mit Apple Pay®, wenn Sie zur Online-Zahlung unsere App nutzen. Überprüfen Sie alle Details und bestätigen Sie den Geldtransfer, wenn alle Angaben korrekt sind.

    5

    Verfolgen Sie Ihre Online-Überweisung

    Checken Sie Ihre E-Mails für eine Bestätigung der Online-Überweisung, die eine Sendungsverfolgungsnummer (MTCN) enthält. Teilen Sie diese Ihrem Empfänger mit und Sie können sie beide nutzen, um Ihre Überweisung nachzuverfolgen und den Stand zu überprüfen.

    Instructional _ card processors

    Geld online überweisen mit unserer App

    Senden Sie Geld online von unterwegs, jederzeit und von überall in Deutschland.

    Speichern Sie die Bankdaten Ihrer Empfänger für sich wiederholende Online-Überweisungen.

    Verfolgen Sie Ihre Überweisung in Echtzeit, egal wo Sie sind.

    App herunterladen
    4.7/5
    4.5/5

    Bewertung vom 25. Juli 2022.

    Wählen Sie, was für Ihren Empfänger am besten ist

    Die Empfangsmethoden hängen vom Empfängerland ab, in das Sie Geld schicken. Wenn Sie Geld online mit uns überweisen, können Sie wählen, wie das Geld ankommen soll:

    Pay the way that works for you

    Bankkonto

    Klarna

    Kredit2– oder Debitkarte

    Apple Pay® in unserer App

    Vorteile, wenn Sie Geld online überweisen

    Western Union bietet viele Möglichkeiten, Geld online zu versenden. Wir bieten schnelle und zuverlässige Lösungen für moderne Geldtransfers – rund um die Uhr und rund um die Welt.

    Registrieren Sie sich noch heute, um Geld zu überweisen

    Kostenlos registrieren

    Melden Sie sich kostenlos an und erstellen Sie Ihr Profil, um Online-Überweisungen zu tätigen oder einfach unsere App zu nutzen.

    Bezahlen Sie, wie Sie es möchten

    Bezahlen Sie Ihre Online-Überweisung – einschließlich des gesendeten Betrags und etwaiger Transfergebühren1 – mit Ihrem Bankkonto, Ihrer Kredit3-/ Debitkarte, Klarna oder mit Apple Pay® in unserer App. Wählen Sie den Weg, der für Sie am besten ist.

    Einfache sich wiederholende Geldtransfers durchführen

    Speichern Sie Daten von Empfängern, um schnell wiederkehrende Online-Überweisungen zu tätigen. Sparen Sie Zeit bei der Organisation von Überweisungen und anderen regelmäßigen Zahlungen von zu Hause oder unterwegs.

    Verfolgen Sie Ihre Überweisung

    Behalten Sie Ihre Überweisung online oder per App immer im Blick. Sie können einen Transfer nachverfolgen, wenn Sie Ihre Transaktionsnummer (MTCN) auf Ihrer Eingangsbestätigung nutzen.

    Bereit, Geld mit Western Union zu senden?

    Wie viel kostet eine Online-Überweisung?

    Bei Western Union richtet sich die Überweisungsgebühr2 nach der Höhe des Betrags, dem Zielort, der Art und Weise, wie das Geld von Ihren Liebsten empfangen wird, und den Zahlungsmethoden. Western Union bietet eine Vielzahl von Lösungen für Geldtransporte an, die Ihrem Budget entsprechen.

    Häufig gestellte Fragen

    Wie kann ich online Geld mit einer Kreditkarte3 überweisen?

    Geld mit einer Kreditkarte3 zu überweisen, ist ganz einfach:

    • Registrieren Sie sich kostenlos und erstellen Sie ein Profil.
    • Geben Sie Ihre Überweisungsdaten ein.
    • Wählen Sie aus, wie Ihr Empfänger sein Geld erhalten soll.
    • Geben Sie die Empfängerdaten ein.
    • Wählen Sie Kreditkarte als Ihre bevorzugte Zahlungsmethode.
    • Bezahlen und bestätigen Sie die Online-Überweisung, um Ihr Geld schnell zu transferieren.
    Welche Informationen benötige ich, um Geld online zu überweisen?

    Um eine Online-Überweisung zu tätigen, benötigen Sie:

    • Eine E-Mail-Adresse, um sich für Ihr kostenloses Profil zu registrieren.
    • Eine Zahlungsmethode für den Geldtransfer – eine Kredit3-/Debitkarte, ein Bankkonto, Klarna oder Apple Pay®, wenn Sie über unsere App senden.
    • Den vollständigen Namen des Empfängers.
    • Die Bankverbindung des Empfängers, seine mobile Geldbörse oder seine Debitkartendetails – sofern diese Zahlungsmethode verfügbar ist – oder seine Adresse, um die Bargeldabholung zu vereinbaren.
    • Möglicherweise einen Ausweis, um Ihr Profil zu verifizieren.
    Wie kann ich Geld an eine Person schicken, die kein Konto besitzt?

    Sie können Geld online zur Bargeldabholung an einen Empfänger ohne Bankkonto senden. Wählen Sie bei der Erstellung einer Online-Überweisung die Option der Bargeldabholung, geben Sie den Namen und die Adresse des Empfängers ein und wählen Sie die nächstgelegene Filiale für eine schnelle und einfache Geldüberweisung. Bei Bargeldabholung kann das Geld innerhalb von Minuten1 ankommen.

    Sie können auch Geld an das mWallet des Empfängers senden – wenn dieser in einem Land lebt, in dem dieser Dienst verfügbar ist. Der Empfänger muss außerdem eine mobile Geldbörse bei einem unserer Partner-Mobilfunkanbieter aktiviert haben. Erfahren Sie mehr über das Senden von Geld an mWallets.

    Wie kann ich mit meinem Bankkonto Geld online überweisen?

    Wenn Sie ein Bankkonto haben, können Sie mit Western Union ganz einfach Geld online überweisen. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich für ein kostenloses Profil und geben Sie die Überweisungsdaten ein. Entscheiden Sie anschließend, wie Ihr Empfänger das Geld erhalten soll. Wählen Sie schließlich die Banküberweisung oder die Online-Überweisung (Klarna) als Zahlungsmethode aus – je nachdem, was für Sie am günstigsten ist.

    Beginnen Sie noch heute mit dem Online-Geldversand über Ihr Bankkonto.

    Weitere Fragen zur Online-Überweisung?

    Benötigen Sie Hilfe bei der Online-Überweisung oder haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie unseren Kundendienst oder besuchen Sie unsere FAQ-Seite für weitere Informationen.

    Werden Sie mit My WU belohnt

    Sparen Sie Transfergebühren2 als Mitglied in unserem My WUSM-Prämienprogramm und entdecken Sie weitere Vorteile im WUSM Shop.

    Genießen Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft

    Sammeln Sie bei jeder Überweisung wertvolle My WUSM-Punkte und erhalten Sie tolle Vorteile.

    1 Aufgrund bestimmter Umstände einzelner Transaktionen, wie z. B. des gesendeten Betrags, des Ziellandes, der Währungsverfügbarkeit, rechtlicher Bestimmungen, Identifizierungsanforderungen, der Öffnungszeiten der Vertriebsstellen, unterschiedlicher Zeitzonen oder der Auswahl an Optionen kann es zu Verzögerungen kommen. Bei mobilen Transaktionen wird der Geldbetrag als Gutschrift auf das mWallet-Konto des Empfängers überwiesen, das mit der Mobilnummer des Empfängers verknüpft ist. Zusätzliche Gebühren Dritter, z. B. SMS-Gebühren oder Überziehungs- und Abhebegebühren können anfallen. Einschränkungen können Sie unserem Formular zum Geldtransfer entnehmen.

    2 Western Union verdient auch an den Wechselkursen. Vergleichen Sie bei der Wahl eines Geldtransferanbieters sorgfältig sowohl die Transfergebühren als auch die Wechselkurse. Gebühren, Wechselkurse und Steuern können je nach Marke, Kanal und Standort basierend auf einer Vielzahl von Faktoren variieren. Gebühren und Wechselkurse sind fristlosen Änderungen vorbehalten

    3 Wenn Sie eine Kreditkarte verwenden, erhebt der Kartenaussteller unter Umständen Barvorschussgebühren und entsprechende Zinsen. Sie können diese Gebühren ggf. umgehen oder reduzieren, indem Sie eine Debitkarte oder eine andere Zahlungsmethode verwenden.

    4 Die Gelder werden an den Kontoanbieter der mWallet des Empfängers ausgezahlt. Der Anbieter schreibt sie dem Konto gut, das mit der Mobilnummer des Empfängers verknüpft ist. Zusätzliche Drittanbietergebühren können anfallen einschließlich SMS‑ sowie Kontoüberziehungs‑ und Auszahlungsgebühren. Die Verfügbarkeit der Gelder hängt von den Geschäftsbedingungen des Dienstes ab. Details zu den Beschränkungen finden Sie im Mobilformular.