• Empfänger
  • Zahlung
  • Zusammenfassung
  • Rechnung
Money-Planes

Wie Sie mit Western Union Geld senden können

Schnell, einfach, zuverlässig.
Senden Sie Geld in 200+ Länder und Regionen auf der ganzen Welt. Mit der App, online oder von einem Standort.

Geld senden

Senden Sie, wie Sie wollen

Ihre Lieben mit Western Union zu unterstützen, funktioniert bequemer und zeitsparender als je zuvor. Überweisen Sie Geld auch unterwegs von praktisch überall mit unserer App, bequem von zu Hause aus mit WU.com oder persönlich bei einem Standort in Ihrer Nähe.

Wie funktioniert Western Union?
Hier erfahren Sie, wie Sie mit Western Union Geld überweisen.

So überweisen Sie Geld mit der Western Union App

Mit der Western Union App können Sie mit nur wenigen Klicks Geld auch von unterwegs und von praktisch überall aus in das Land des Empfängers überweisen. Dafür müssen Sie kein Formular ausfüllen. Wie das funktioniert? Hier finden Sie eine Schritt für Schritt Anleitung damit es sofort richtig klappt.

App downloaden
Send money phone screen
  1. App öffnen

    • Öffnen Sie die Western Union App® und melden Sie sich mit Touch ID oder Face ID an. Wenn sich unsere App noch nicht auf Ihrem Smartphone befindet, laden Sie sie zunächst im Google Play Store oder im Apple App Store herunter und registrieren sich kostenlos
  2. Land und Betrag wählen

    • Starten Sie mit “Geld senden”. Wählen Sie das Empfängerland und den Betrag, den Sie senden möchten.
  3. Empfangsmethode auswählen

    • Wenn Sie möchten, dass Ihr Geld an einem Western Union Standort in bar ankommt, klicken Sie auf "Bar an einem WU Standort". Wenn Sie es vorziehen, Geld auf ein Bankkonto zu überweisen, wählen Sie einfach "Bankkonto" als Empfangsart.
  4. Zahlungsart festlegen

    • Wenn Sie Geld zur Barabholung senden, wählen Sie "Überweisung (Sofort)" oder "Kreditkarte", um den Geldtransfer zu bezahlen. Um Geld auf ein Bankkonto zu schicken, wählen Sie als Zahlungsart „Kreditkarte“ oder „Überweisung“.
  5. Anmelden (Einloggen) und Empfänger bestimmen

    • Melden Sie sich an (falls nicht schon geschehen), und wählen Sie einen vorhanden Empfänger, oder geben Sie den Namen und die Adresse eines neuen Empfängers an. Wenn Sie Geld an ein Bankkonto schicken möchten, geben Sie zusätzlich die Kontodaten des Empfängers an.
  6. Bestätigen und bezahlen

    • Fast fertig! Bestätigen Sie noch Ihr Bankkonto und vervollständigen Sie Ihren Geldtransfer (z.B. mit Sofort) oder zahlen Sie mit Ihrer Kredit/Debit-Karte (ausgestellt von einer Bank in Deutschland). Wenn Sie Geld an ein Bankkonto senden, können SIe auch mit Ihrem Bankkonto bezahlen.
      Per App senden und bar an einem Standort bezahlen
      Sie möchten Ihren Geldtransfer in bar bezahlen? Kein Problem. Wählen Sie "Bezahlen am Standort" und nach dem Abschluss online, begeben Sie sich innerhalb von 12 Stunden mit Ihrem Ausweis und Bargeld zu einem teilnehmenden Standort in Ihrer Nähe, um die Überweisung vorzunehmen.
  7. Transfer nachverfolgen

    • Fertig! Wir schicken Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit einer Transaktionsnummer (MTCN). Denken Sie daran, diese Nummer Ihrem Empfänger bekannt zu geben, damit er/sie das Geld in bar abholen kann (falls gewählt) und Sie beide Ihre Transaktion ganz einfach nachverfolgen können.

So senden Sie rund um die Uhr Geld online

Sie haben alle Zeit der Welt. Nutzen Sie WU.com um Geld rund um die Uhr, schnell und zuverlässig, an Ihre Lieben zu überweisen. Erfahren Sie jetzt, wie Sie mit Western Union Geld online senden können.

Es ist einfach, versprochen.


Geld senden
Send money now laptop screen
  1. Land und Betrag wählen

    • Starten Sie mit ‘Geld senden’. Wählen Sie das Empfängerland und den Betrag, den Sie senden möchten.
  2. Empfangsmethode auswählen

    • Wenn Sie Geld zur Bargeldabholung an einen Western Union Standort senden möchten, wählen Sie "Bargeld". Um Geld auf ein Bankkonto zu senden, wählen Sie "Bankkonto" als Empfangsmethode.
  3. Zahlungsart festlegen

    • Wählen Sie "Sofortüberweisung" oder "Banküberweisung" als Zahlungsart, um Geld zur Barabholung zu senden. Wenn Sie auf ein Bankkonto überweisen, wählen Sie "Kredit- oder EC-Karte", "Sofortüberweisung" oder “Banküberweisung”.
  4. Anmelden und Empfänger bestimmen

    • Melden Sie sich an, und wählen Sie einen vorhandenen Empfänger, oder geben Sie den Namen und die Adresse des Empfängers an. Für Ihren Geldtransfer an ein Bankkonto, geben Sie zusätzlich die Kontodaten des Empfängers an.
  5. Bestätigen und bezahlen

    • Fast fertig! Schließen Sie Ihren Geldtransfer ab. Wenn Sie per Banküberweisung zahlen möchten, geben Sie noch Ihre Bankdaten ein, um Ihren Geldtransfer (z.B. mit Sofortüberweisung) zu vervollständigen.
  6. Transfer nachverfolgen

    • Fertig! Wir schicken Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail mit einer Transaktionsnummer (MTCN). Denken Sie daran, diese Nummer Ihrem Empfänger bekannt zu geben, damit er/sie das Geld in bar abholen kann (falls gewählt) und Sie beide Ihre Transaktion ganz einfach nachverfolgen können.
Send money now laptop screen

So überweisen Sie Geld von einem Western Union Standort aus

Mit über 5.500 Western Union Standorten in Deutschland***, unterstützt Western Union Sie, damit Sie für Ihre Lieben da sein können. Besuchen Sie einen Standort in Ihrer Nähe und probieren es einfach aus. So funktioniert’s.

Standort finden
Agent location illustration
  1. Western Union Standort finden

    • Finden Sie hiereinen Western Union Standort in Ihrer Nähe.
  2. Ab zum Schalter!

    • Gehen Sie direkt zum Schalter mit Ihrem Ausweis, Ihrer My WU Nummer oder Telefonnummer, und nehmen Sie die Daten des Empfängers mit. Wenn Sie Geld an ein Bankkonto schicken wollen, benötigen Sie zusätzlich die Kontoinformationen Ihres Empfängers.
  3. Bezahlen, wie Sie möchten

    • Zahlen Sie den Sendebetrag (inklusive Transfergebühr) in bar. Senden Sie Geld an ein Bankkonto, können Sie auch mit einer in Deutschland ausgestellten EC-Karte (Girocard, bei einem teilnehmenden Standort) bezahlen.
  4. Transaktionsnummer (MTCN) teilen

    • Fertig! Sie erhalten von uns noch Ihre Sendebestätigung mit einer Transaktionsnummer (MTCN). Teilen Sie die MTCN-Nummer mit Ihrem Empfänger, damit das Geld rasch und zuverlässig abgeholt werden kann.

So senden Sie Geld per App oder online auf ein Bankkonto.

Verwenden Sie die Western Union® App oder gehen Sie auf WU.com, um Geld auf das Bankkonto Ihrer Lieben zu überweisen. Zahlen Sie mit Kredit- oder Debitkarte, Ihrem Bankkonto oder in bar. Klingt einfach? Ist es auch. Sehen Sie selbst!

How to send money video

App öffnen oder auf WU.comgehen

Sie können die Western Union App im App Store oder bei Google Play downloaden.

Land des Empfängers und Betrag auswählen

Starten Sie mit “Geld senden”. Wählen Sie das Land des Empfängers und den Betrag, den Sie senden möchten.

Bezahlen, wie Sie möchten

Sie können per Kreditkarte oder Bankkonto bezahlen.

Transaktionsnummer teilen

Sie erhalten per E-Mail eine Transaktionsnummer (MTCN). Teilen Sie diese Nummer mit Ihrem Empfänger, damit das Geld rasch und zuverlässig abgeholt werden kann.

App downloaden
     
Geld senden

Sie möchten Geld von einem Standort auf ein Bankkonto senden? Kein Problem.

Der nächste Western Union Standort, von dem Sie Geld auf ein Bankkonto überweisen können, ist quasi um die Ecke. Was Sie vor dem Senden beachten sollten? Video ansehen!

How to send money video

Gehen Sie zu einem Western Union® Standort in Ihrer Nähe

Einen Standort in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Halten Sie Ihre Daten bereit

Nehmen Sie Ihren Ausweis und die Daten des Empfängers mit. Um Geld auf ein Bankkonto zu überweisen, brauchen Sie außerdem die Kontoinformationen des Empfängers.

Land des Empfängers und Betrag auswählen

Teilen Sie unseren Mitarbeitenden mit, wohin und wie viel Geld Sie senden möchten.

Bezahlen, wie Sie möchten

Bezahlen Sie Ihren Transfer in bar oder mit einer in Deutschland ausgestellten EC-Karte.

Standort finden

* Western Union verdient auch an den Wechselkursen. Vergleichen Sie bei der Wahl eines Geldtransferanbieters sorgfältig sowohl die Transfergebühren als auch die Wechselkurse. Gebühren, Wechselkurse und Steuern können je nach Marke, Vertriebskanal und Aufenthaltsort unterschiedlich sein. Gebühren und Wechselkurse können sich jederzeit ohne Ankündigung ändern.

** Aufgrund bestimmter Umstände bei einzelnen Transaktionen, z. B. gesendeter Betrag, Zielland, Währungsverfügbarkeit, rechtliche Bestimmungen, Identifizierungsanforderungen, Öffnungszeiten des Standorts, unterschiedliche Zeitzonen oder Auswahl verzögerter Optionen kann es zu Verzögerungen oder der Nichtverfügbarkeit von Services kommen. Darüber hinaus können zusätzliche Einschränkungen gelten. Weitere Einzelheiten finden Sie in den Geschäftsbedingungen.

*** Anzahl der Standorte gültig zum 31 März 2019.