0022_close
Download

Senden Sie mit Western Union online, persönlich oder per App Geld

Schnell, einfach, zuverlässig.
Senden Sie Geld an mehr als 200 Länder und Gebiete weltweit – per App, online oder von einem Vertriebsstandort.

Informieren Sie sich. Seien Sie sich der Risiken bewusst. Schützen Sie sich vor Betrug.

Senden Sie Geld, wie Sie es möchten

Mit Western Union können Sie Ihre Lieben schnell und bequem unterstützen. Senden Sie Geld von unterwegs von nahezu überall auf der Welt mit unserer App, online bequem von zu Hause aus oder persönlich von einem Vertriebsstandort in Ihrer Nähe.

Und wie funktioniert es?

Finden Sie hier heraus, wie Sie mit Western Union Geld senden können.

So senden Sie rund um die Uhr Geld über die App oder online

1

Erste Schritte

Klicken Sie auf WU.com oder in der Western Union® App auf „Geld senden” und loggen Sie sich mit Touch ID oder Face ID ein. Wenn Sie ein neuer Kunde sind, registrieren Sie sich zuerst kostenlos auf der Website oder laden Sie unsere App aus dem Google Play Store oder dem Apple App Store herunter.

Instructional
Instructional-_-Estimate
2

Geben Sie einen Betrag und ein Zielland an

Wählen Sie das Land des Empfängers sowie den Betrag aus, den Sie senden möchten.

3

Wählen Sie Ihre Empfangsmethode

Wenn Sie Geld zur Barabholung an einem Western Union Vertriebsstandort senden möchten, klicken Sie auf „Barabholung”. Wenn Sie Geld an ein Bankkonto senden möchten, wählen Sie „Bankkonto” als Empfangsmethode.

Instructional-_-card-processors2
4

Wählen Sie Ihre Zahlungsmethode

Entscheiden Sie sich für „Klarna Banking” oder „Banküberweisung” als Zahlungsmethode, um Geld zur Barabholung zu senden. Wenn Sie Geld an ein Bankkonto senden, wählen Sie „Kreditkarte1 oder „Bankkonto”.

5

Loggen Sie sich ein und wählen Sie einen Empfänger

Loggen Sie sich jetzt ein (falls noch nicht geschehen) und wählen Sie einen bestehenden Empfänger aus oder geben Sie den Namen und die Adresse eines neuen Empfängers ein. Wenn Sie Geld an ein Bankkonto senden möchten, geben Sie außerdem die Bankdaten des Empfängers ein.

ATTACHMENT DETAILS
6

Bestätigen und bezahlen

Fast geschafft! Bestätigen Sie Ihr Bankkonto und schließen Sie Ihren Geldtransfer ab (z. B. mit Klarna Banking) oder zahlen Sie mit Ihrer Kreditkarte (die von einer deutschen Bank ausgegeben wurde). Wenn Sie Geld an ein Bankkonto senden, können Sie den Transfer auch mit Ihrem Bankkonto bezahlen (z. B. über Online-Banking).

Noch mehr Vorteile mit Western Union

Geld per App senden und bar bezahlen

Möchten Sie Ihren Geldtransfer bar bezahlen? Wählen Sie in der App einfach „Am Vertriebsstandort bezahlen”. Nachdem Sie Ihren Transfer abgeschlossen haben, gehen Sie mit Ihrem Lichtbildausweis zum nächsten Vertriebsstandort und bezahlen Sie innerhalb von 12 Stunden, um Ihren Transfer durchzuführen.

App herunterladen

Tracken Sie Ihren Transfer

Teilen Sie die Tracking-Nummer (MTCN) mit Ihrem Empfänger, damit er das Geld in bar abholen kann (falls Sie diese Option gewählt haben), und Sie können beide ganz einfach Ihren Transfer tracken.

Transfer tracken

So flexibel können Sie die Barabholung ändern

Situationen können sich ändern. Das wissen wir. Deshalb ist es ganz einfach, Ihre Barabholung in eine direkte Banküberweisung an das Konto Ihres Empfängers abzuändern. Befolgen Sie dazu die erforderlichen Schritte, um die Empfangsmethode zu aktualisieren. Online-Updates sind derzeit nur für ausgewählte Länder verfügbar.*

1. Einloggen und Transferhistorie ansehen. Wählen Sie „Mehr” und dann „Liefermethode aktualisieren”.
2. Geben Sie die Empfängerdaten an. Tragen Sie die Adresse und die Bankdetails Ihres Empfängers** ein.
3. Bestätigen Sie den Transfer. Eine Bestätigung erscheint, sobald Ihre Liefermethode aktualisiert wurde.

* Nur für WU.com Western Union® Geldtransfers per App an Indien, Pakistan, die USA, die Philippinen, Thailand und die Türkei.
** Bitte stellen Sie sicher, dass der Empfängername genau den Details des Bankkontoinhabers entspricht. (Bankdetails können je nach Land variieren.)

So senden Sie Geld von einem Vertriebsstandort

Mit über 4.800 Western Union Vertriebsstandorten in Deutschland2  hilft Ihnen Western Union dabei, Ihre Lieben an nahezu allen Orten auf der Welt zu unterstützen. Besuchen Sie Ihren nächstgelegenen Vertriebsstandort und probieren Sie es aus. So funktioniert’s.

So senden Sie Geld an Bankkonten

1 Wenn Sie eine Kreditkarte nutzen, können Barvorschussgebühren vom Kartenherausgeber und damit verbundene Zinsen anfallen. Nutzen Sie eine Debitkarte, um diese Gebühren und Kosten zu vermeiden.

2 Anzahl der Standorte gemäß Stand vom 30. Juni 2021.

3 Western Union verdient auch an den Wechselkursen. Vergleichen Sie bei der Wahl eines Geldtransferanbieters sorgfältig sowohl die Transfergebühren als auch die Wechselkurse. Gebühren, Wechselkurse und Steuern können je nach Marke, Kanal und Standort basierend auf einer Vielzahl von Faktoren variieren. Gebühren und Wechselkurse sind fristlosen Änderungen vorbehalten.