Senden Sie Geld aus Deutschland direkt auf ein Bankkonto* weltweit, ab 1.90 Euro Transfergebühr**.

Jetzt können Sie Ihre Angehörigen und Freunde auf transparente und besonders günstige Weise unterstützen. Nutzen Sie den Transfer auf ein Bankkonto*, bereits ab 1.90 Euro Transfergebühr**. Wir bieten diesen bequemen Service in über 50 Ländern an.

Ein Transfer auf ein Bankkonto ist günstiger als ein Bargeldtransfer bei Western Union, aber er kann mit bis zu drei Werktagen etwas länger dauern als unser in Minuten* Service zum Empfang von Bargeld. 

Es kommt daher darauf an, Schnelligkeit und Kosten gegeneinander abzuwägen.


Geld mit der WU-App oder online auf ein Bankkonto**
senden:

 

Ab 1.90 Euro Gebühr**

Zahlung mit Kreditkarte oder per Banküberweisung;

Bankdetails des Empfängers müssen angegeben werden;

Gutschrift auf dem Konto des Empfängers kann bereits am nächsten Tag* erfolgen.

Geld von ausgewählten Standorten auf ein Bankkonto** senden:

 

5 Euro Gebühr**

Zahlung in bar;

Bankdetails des Empfängers müssen angegeben werden;

Gutschrift auf dem Konto des Empfängers kann bereits am nächsten Tag* erfolgen.

Holen Sie sich die kostenlose Western Union App für einfache, schnelle und zuverlässige Geldtransfers.

App für AndroidTM und iOS.

App

 


 

Warum WU?

 

Western Union ist einer der führenden Anbieter von Geldtransfers. Seit über 145 Jahren helfen wir unseren Kunden, ihre Freunde und Verwandten weltweit zu unterstützen. Wir bewegen Geld für eine bessere Zukunft - mit unserer WU-App, unserer Website und an über 500.000 Standorten rund um die Welt***.

 

My WU

 

Ihre Vorteile als Mitglied unseres My WU Kundenprogramms:

 

Ermäßigungen auf Transfergebühren**

Kostenlose SMS-Benachrichtigung, wenn der Transfer abgeholt wurde

Prämien, Gewinnspiele und Wettbewerbe für Mitglieder

Unter mywu.com ist das Einlösen der Punkte gegen Rabatte denkbar einfach! Der Rabatt wird automatisch auf Ihren nächsten Transfer angewandt.

 

Mehr über das My WU Programm und zur Anmeldung

Jetzt Geld senden

 


 

* Aufgrund bestimmter Transaktionsbedingungen – etwa gesendeter Betrag, Empfängerland, Verfügbarkeit der Währungen, gesetzliche Auflagen, Legitimationsnachweise, Öffnungszeiten der Vertriebsstandorte, unterschiedliche Zeitzonen oder Auszahlverzögerungsoption – können sich Geldtransfers verzögern oder Dienste nicht verfügbar sein. Zusätzliche Beschränkungen können eintreten. Details entnehmen Sie dem Formular „Geld senden“.

** Zusätzlich zu den Transfergebühren verdient Western Union® an dem Währungstausch. Achten Sie bei der Geldtransferservicewahl sowohl auf die Transfergebühren als auch auf den Wechselkurs. Gebühren und Wechselkurse können aufgrund mehrerer Faktoren je nach Anbieter, Standort und Methode variieren. Änderungen zu den Transfergebühren und Wechselkursen sind jederzeit vorbehalten und können ohne Vorankündigung stattfinden.