0022_close
Download

Geld auf Bankkarten überweisen

Senden Sie mit Western Union Geld auf eine Debit- oder Kreditkarte1, sodass Sie Geld für wichtige Anlässe, das Bezahlen von Rechnungen oder als Überweisung überweisen können. Der Überweisungsprozess ist schnell und wir begleiten Sie Schritt für Schritt und erklären Ihnen, was Sie wissen müssen und wie der Ablauf funktioniert.

Unterstützen Sie Freunde und Familie, wo immer sie sich auf der Welt befinden, und senden Sie mit Western Union noch heute Geld an eine Bankkarte.

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Seien Sie wachsam. Schützen Sie sich vor Betrug

Wir verschlüsseln Ihre Überweisungen

Wir verschlüsseln Ihre Überweisungen

Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer Daten

Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer Daten

Wir senden bereits seit über 150 Jahren Geld rund um die Welt

Wir senden bereits seit über 150 Jahren Geld rund um die Welt

So senden Sie mit Western Union Geld an eine Debit- oder Kreditkarte1

1

Registrieren Sie Ihr kostenloses Western Union-Profil auf WU.com oder in unserer App

Besuchen Sie WU.com oder laden Sie unsere App herunter. Registrieren Sie in nur wenigen leichten Schritten Ihr kostenloses Profil. Falls Sie bereits ein Profil erstellt haben, müssen Sie sich einfach nur einloggen. Anschließend können Sie in wenigen einfachen Schritten Ihre erste Überweisung auf eine Debit- oder Kreditkarte1 abwickeln.

Instructional
Instructional-_-Estimate
2

Wählen Sie aus, wie viel und wohin Sie Ihr Geld senden möchten

Klicken Sie auf „Jetzt senden” und wählen Sie das Land aus, in welches Sie Geld senden möchten. Sobald Sie überprüft haben, ob Ihr Zielland von unserem Kartenservice abgedeckt wird, können Sie den zu sendenden Betrag eingeben. Dann wird Ihnen angezeigt, wie viel Ihr Empfänger in der Landeswährung erhält. Überprüfen Sie die Wechselkurse und Überweisungsgebühren2, bevor Sie Geld senden.

3

Wählen Sie aus, wie der Empfänger Ihr Geld erhalten soll

Wählen Sie Debit- oder Kreditkarte1 als Empfangsoption aus, bevor Sie mit der Auswahl Ihrer Zahlungsmethode fortfahren.

Instructional-_-card-processors
4

Wählen Sie die Zahlungsart aus

Sie können Geld auf eine Kreditkarte1 überweisen oder an eine Debitkarte eines Empfängers senden, indem Sie mit Bankkarte, Klarna oder Banküberweisung bezahlen. In unserer App haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, mit App Apple Pay® zu bezahlen.

5

Geben Sie alle Empfängerdaten an

Sie müssen folgende Empfängerdaten angeben:

  • Vollständiger Name
  • Adresse
  • Bankkartennummer

Überprüfen Sie Ihre Eingaben noch einmal genau, da inkorrekte Informationen dazu führen können, dass Ihre Überweisung sich verzögert, fehlschlägt oder an die falsche Person geht.

Instructional-_-receiver
 Instructional-_-Find-you-biller
6

Wählen Sie den Verwendungszweck Ihrer Überweisung aus

Geben Sie den Zweck Ihrer Geldüberweisung an, sodass wir wissen, warum Sie Geld an eine Karte senden. Das zeigt Finanzinstituten, dass alles in Ordnung ist und rechtmäßig bearbeitet werden kann. Sie müssen auch die Herkunft Ihrer Mittel angeben.

7

Schließen Sie Ihre Überweisung ab und bezahlen Sie

Bezahlen Sie für Ihre Überweisung mit der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode, um den Vorgang abzuschließen. Das Geld wird von Ihrem Konto abgebucht und auf das Bankkonto Ihres Empfängers eingezahlt, das mit seiner Karte verknüpft ist. Abhängig vom Zielland dauert dies in der Regel zwischen wenigen Minuten und 1-5 Werktagen.

Instructional _ send n receive

Registrieren Sie sich, um noch heute Geld auf eine Debit- oder Kreditkarte1 zu überweisen

Kostenlos registrieren

Sie können Ihr kostenloses Western Union-Profil online oder in unserer App registrieren. Um zu beginnen, müssen Sie nur einigen einfachen Schritten folgen.

Geldtransfer verfolgen

Schließen Sie Ihre Überweisung auf eine Debit- oder Kreditkarte1 ab und Sie erhalten eine eindeutige Sendungsverfolgungsnummer (MTCN). Diese können Sie nutzen, um Ihren Geldtransfer zu verfolgen.

Wählen Sie Ihre Zahlungsart

Ihnen stehen mehrere Zahlungsmethoden zur Verfügung. Wählen Sie zwischen Kredit-1 oder Debitkarte, Banküberweisung oder Klarna, wenn Sie mit Western Union Geld überweisen. Oder zahlen Sie in unserer App mit Apple Pay®.

Schnell und einfach erneut senden

Erstellen Sie Ihr kostenloses Profil, um die Daten Ihrer regelmäßigen Empfänger zu speichern, damit Sie künftige Überweisungen noch schneller und einfacher wiederholen können.

direct_to_bank_card
Vertrauen Sie auf WU, wenn Sie Geld auf eine Bankkarte überweisen

Wenn Sie mit Western Union Geld auf eine Debit- oder Kreditkarte1 überweisen, können Ihre Liebsten schnell Geld erhalten. Abhängig vom Zielland kann dies jedoch mehrere Tage dauern.

Der Geldtransferprozess ist ebenfalls schnell, einfach und bequem. Sie müssen nur einige grundlegende Informationen angeben, wie den Namen Ihres Empfängers und seine Bankkartennummer.

Sie können sich auf Western Union verlassen, wenn Sie schnell und zuverlässig Geld auf Bankkarten überweisen möchten – mit Transfergebühren2 ab 0 €.

Der einfache, zuverlässige Weg, Geld auf Debit- oder Kreditkarten1 zu überweisen

Geld nach Asien senden

Schnell und einfach Geld nach Asien auf die Kreditkarte1 Ihres Empfängers überweisen – egal, ob Sie die WU.com-Seite oder unsere praktische Handy-App nutzen. Senden Sie Geld an die hier gelisteten Länder und noch viele weitere:

Geld nach Europa senden

Senden Sie schnell und einfach Geld in europäische Länder, damit Sie nie wichtige Rechnungszahlungen oder Familienfeiern verpassen. Hier finden Sie nur eine kleine Auswahl der möglichen Länder:

Geld nach Südamerika senden

Mit unserer zuverlässigen internationalen Reichweite können Sie mit Western Union Geld direkt auf die Kreditkarte1 Ihres Empfängers in Südamerika überweisen. Senden Sie Geld nach Kolumbien, Peru und darüber hinaus.

Überweisen Sie mit unserer App in nur wenigen Schritten Geld auf Bankkarten

Laden Sie die Western Union®-App herunter, um ganz einfach von unterwegs Geld auf und von Debit- oder Kreditkarten¹ zu überweisen. Speichern Sie Empfängerdaten und behalten Sie den Überblick über Ihre WU-Shop-Prämien – alles an einem Ort.

App herunterladen
4.7/5
4.5/5

Bewertung vom 15. Dezember 2022.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich online Geld an eine Debit- oder Kreditkarte1 senden?

Sie können Geld online auf eine Debit- oder Kreditkarte1 überweisen, indem Sie diesen Schritten folgen:

    1. Registrieren Sie Ihr kostenloses Western Union-Profil oder loggen Sie sich mit Ihren Daten ein.
    2. Klicken Sie auf „Jetzt senden” und wählen Sie das Land aus, in welches Sie Geld senden möchten.
    3. Wählen Sie aus, wie viel Sie senden möchten, und wählen Sie die Option Debit- oder Kreditkarte1.
    4. Wählen Sie die Zahlungsmethode, die Sie verwenden möchten, um den Betrag zu senden.
    5. Geben Sie alle erforderlichen Daten ein, einschließlich des Namens und der Bankkartennummer des Empfängers.
    6. Fügen Sie den Überweisungszweck und die Herkunft der Mittel hinzu.
    7. Bestätigen und bezahlen Sie die Überweisung. Verwenden Sie Ihre Sendungsverfolgungsnummer (MTCN), um Ihre Überweisung auf eine Kredit1– oder Debitkarte zu verfolgen.
Welche Informationen benötige ich, um Geld auf Debit- bzw. Kreditkarten1 zu überweisen?

Bevor Sie Geld an eine Debit- oder Kreditkarte1 senden, sollten Sie einige Informationen zur Hand haben. Dazu gehören:

  • Name und Kontaktdaten des Empfängers
  • Bankkartennummer des Empfängers
  • Informationen zur Bankverbindung
  • Gültiger Lichtbildausweis – wenn Sie sich zur Verifizierung registrieren
Was ist die IBAN auf einer Kreditkarte1?

Eine IBAN – auch bekannt als SWIFT-Code – ist eine internationale Bankkontonummer. Diese brauchen Sie, wenn Sie international Geld senden oder empfangen möchten.

Ihre IBAN finden Sie auf Ihrem Kontoauszug. Falls Sie Probleme haben, sie zu finden, können Sie sich an Ihre Bank wenden, die Ihnen weiterhelfen kann.

Wie lange dauert es, Geld an eine Kredit-1 bzw. Debitkarte zu senden?

Das hängt davon ab, in welches Land Sie Ihr Geld senden möchten. Ein internationaler Geldtransfer kann bis zu 5 Werktage in Anspruch nehmen.

Haben Sie noch weitere Fragen zu Geldüberweisungen auf Kredit-1 und Debitkarten?

Brauchen Sie Hilfe bei Ihrer Überweisung oder haben Sie noch eine Frage? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice oder besuchen Sie unsere FAQ-Seite für mehr Informationen.

Prämien sammeln mit My WU

1 Wenn Sie eine Kreditkarte verwenden, erhebt der Kartenaussteller unter Umständen Barvorschussgebühren und entsprechende Zinsen. Sie können diese Gebühren ggf. umgehen oder reduzieren, indem Sie eine Debitkarte oder eine andere Zahlungsmethode verwenden.

2 Western Union verdient auch an den Wechselkursen. Vergleichen Sie bei der Wahl eines Geldtransferanbieters sorgfältig sowohl die Transfergebühren als auch die Wechselkurse. Gebühren, Wechselkurse und Steuern können je nach Marke, Kanal und Standort basierend auf einer Vielzahl von Faktoren variieren. Gebühren und Wechselkurse sind fristlosen Änderungen vorbehalten.