0022_close
Download

Geld nach Österreich überweisen

Überraschen Sie Ihre Familie und Freunde, indem Sie mit unseren zuverlässigen und bequemen Western Union Services Geld nach Österreich überweisen.

    Send to
    EUR

    FX: 1.00 EUR =

    Fee:

    Bleiben Sie auf dem Laufenden. Seien Sie wachsam. Schützen Sie sich vor Betrug.

    Wir verschlüsseln Ihre Transfers

    Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer Daten

    Wir senden seit über 150 Jahren Geld in die ganze Welt

    Bequeme Möglichkeiten, Geld zu senden und zu empfangen

    Entscheiden Sie, wie Sie für die Überweisung nach Österreich bezahlen möchten

    Mit Ihrem Bankkonto

    Überweisung mit Klarna

    Mit Ihrer Kredit-1 oder Debitkarte

    Mit Apple Pay® in unserer App

    In bar

    Bereit Geld zu senden?

    Überweisen Sie Geld nach Österreich ganz einfach mit unserer App

    Überweisen Sie Geld mit ein paar Klicks – wann und wo immer Sie wollen.

    Wiederholen Sie gespeicherte Geldüberweisungen mit einem Klick – und verfolgen Sie den Verlauf Ihrer Überweisungen mit einer eindeutigen Transaktionsnummer (MTCN).

    Überweisen Sie Geld auf Bankkonten oder zur Bargeldabholung bei einer Western Union-Vertriebsstelle.

    App herunterladen
    4.7/5
    4.5/5

    Bewertung vom 22. Juli 2022.

    Mehr zum Thema Überweisungen von Deutschland nach Österreich

    Gründe, Western Union zu wählen

    Schnell und bequem

    Tätigen und empfangen Sie Direktüberweisungen zu einem Zeitpunkt, der sowohl Ihnen als auch dem Empfänger passt, und nutzen Sie unsere zuverlässigen Services.

    Internationale Reichweite

    Wir unterstützen Geldüberweisungen in mehr als 200 Länder und Regionen auf der ganzen Welt, von Österreich bis Brasilien.

    Online-Service rund um die Uhr

    Für unseren Online-Service gibt es keine Geschäftszeiten. Senden Sie Ihre Überweisung jederzeit online.

    Kostenlose Registrierung

    Registrieren Sie sich kostenlos bei uns, um die verschiedenen Zahlungsmethoden zu nutzen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Beginnen Sie mit ein paar Klicks.

    Registrieren Sie sich, um heute noch Geld nach Österreich zu überweisen

    Exklusives Mitglieder-Programm

    Sparen Sie bei den Überweisungsgebühren4 und verdienen Sie mit dem My WU℠-Programm bei jeder Überweisung nach Österreich tolle Prämien. Außerdem können Sie über den My WU℠-Shop von speziellen Angeboten und Cashback profitieren.

    Geldüberweisungen planen

    Registrierte Benutzer können Überweisungen nach Österreich planen. Damit Sie besondere Anlässe eines geliebten Menschen nie wieder verpassen.

    Geldüberweisungen in Echtzeit verfolgen

    Durch die Verwendung einer einmaligen Transaktionsnummer (MTCN) können sowohl Sie als auch der Empfänger Ihre Überweisung nach Österreich in Echtzeit verfolgen.

    Geldüberweisungen wiederholen

    Sie möchten Geld an dieselbe Person senden? Überweisungen können mit gespeicherten Daten leicht wiederholt werden.

    Häufig gestellte Fragen

    Wie viel Geld kann ich nach Österreich überweisen?

    Der Höchstbetrag, den Sie nach Österreich überweisen können, beträgt 50.000 EUR, wenn das Geld von Ihrem Bankkonto auf das Bankkonto des Empfängers überwiesen wird. Wenn Sie mit Klarna bezahlen möchten, liegt der Höchstbetrag bei 5.000 EUR. Für eine Kredit- oder Debitkarte1 können Sie bis zu 4.000 EUR auf das Bankkonto des Empfängers überweisen.

    Wenn Sie Geld zur Bargeldabholung in einer Filiale senden, beträgt der Höchstbetrag 6.200 EUR. Wenn Sie Geld zur Bargeldabholung online senden, beträgt der Höchstbetrag 5.000 EUR.

    Wenn Sie mehr als 1.000 EUR senden, müssen Sie Ihre Identität nachweisen.

    Wie kann ich online Geld nach Österreich senden?

    Hier erfahren Sie, wie Sie über die Western Union-Website Geld nach Österreich überweisen können:

    1. Melden Sie sich bei Ihrem Western Union Online-Profil an oder registrieren Sie sich für ein neues Profil.
    2. Wählen Sie Österreich als Zielland und geben Sie den Betrag ein, den Sie überweisen möchten.
    3. Wählen Sie entweder Barabholung oder Bankkonto als Empfangsmethode.
    4. Wählen Sie eine der verfügbaren Zahlungsoptionen aus: Kredit-1 oder Debitkarte, Klarna-Überweisung, Banküberweisung und Barzahlung an einer Vertriebsstelle. Klicken Sie anschließend auf „Weiter“.
    5. Geben Sie alle erforderlichen Informationen über Ihren Empfänger in Österreich ein und bezahlen Sie.
    6. Sobald Ihr Geldtransfer nach Österreich bestätigt wurde, überprüfen Sie Ihre E-Mail-Quittung mit der Transaktionsnummer (MTCN).
    Wie sende ich Geld von einer Western Union Vertriebsstelle nach Österreich?

    Geld von einer Western Union Vertriebsstelle nach Österreich zu überweisen ist ganz einfach:

    1. Finden Sie auf unserer Webseite einen Standort in Ihrer Nähe.
    2. Legen Sie am Empfangsschalter die erforderlichen Informationen über Ihren Empfänger vor. Sie benötigen außerdem eine Telefonnummer, eine My WUSM-Nummer oder einen gültigen amtlichen Ausweis für sich selbst.
    3. Bezahlen Sie mit Bargeld oder einer Debit- oder Kreditkarte1.
    4. Verfolgen Sie Ihre Überweisung mit der einmaligen Transaktionsnummer (MTCN), die Sie auf Ihrer Quittung finden.
    Wie kann ich die Kosten für eine Überweisung nach Österreich abschätzen?

    Sie können unseren Gebührenrechner nutzen und eine transparente Aufschlüsselung der eventuell anfallenden Überweisungsgebühren4 erhalten. Die Überweisungsgebühren4 werden angezeigt, sobald Sie den Betrag, den Sie überweisen möchten, eingegeben und die gewünschte Zahlungsart ausgewählt haben.

    Wie lange dauert eine Überweisung nach Österreich?

    Wenn ihr Empfänger ihren Geldtransfer auf ein Bankkonto erhalten möchte, dauert die Zahlung mit einer Kredit-1 oder Debitkarte oder über Klarna einen Werktag, während eine Banküberweisung 1-3 Werktage dauern kann. Wenn Sie Geld zur Barabholung mit einer Kredit1- oder Debitkarte oder mit Klarna bezahlen, kann Ihre Überweisung innerhalb von Minuten eintreffen3. Bei einer Banküberweisung kann es 1-2 Werktage dauern, bis das Geld ankommt.

    Sie haben noch Fragen?

    Besuchen Sie unsere FAQ-Seiten oder nehmen Sie ganz einfach Kontakt mit uns auf. Unser Kundenservice steht Ihnen gerne zur Verfügung.

    Geld international versenden

    Sie können mit Western Union nicht nur Geld nach Österreich überweisen, sondern auch in viele andere Länder der Welt. Hier sind einige derjenigen, die Ihnen zur Verfügung stehen:

    1 Wenn Sie eine Kreditkarte verwenden, erhebt der Kartenaussteller unter Umständen Barvorschussgebühren und entsprechende Zinsen. Sie können diese Gebühren ggf. umgehen oder reduzieren, indem Sie eine Debitkarte oder eine andere Zahlungsmethode verwenden.

    2 Anzahl der Standorte gemäß Stand vom 31. Dezember 2021.

    3 Aufgrund bestimmter Umstände einzelner Transaktionen, wie z. B. des gesendeten Betrags, des Ziellandes, der Währungsverfügbarkeit, rechtlicher Bestimmungen, Identifizierungsanforderungen, der Öffnungszeiten des Western Union-Standorts oder unterschiedlicher Zeitzonen, kann es zu Verzögerungen kommen. Bei mobilen Transaktionen wird der Geldbetrag als Gutschrift auf das mWallet-Konto des Empfängers überwiesen, das mit der Mobilnummer des Empfängers verknüpft ist. Zusätzliche Gebühren Dritter, z. B. SMS-Gebühren oder Überziehungs- und Abhebegebühren können anfallen. Einschränkungen können Sie unserem Formular zum Geldtransfer entnehmen.

    4 Western Union verdient auch an den Wechselkursen. Vergleichen Sie bei der Wahl eines Geldtransferanbieters sorgfältig sowohl die Transfergebühren als auch die Wechselkurse. Gebühren, Wechselkurse und Steuern können je nach Marke, Kanal und Standort basierend auf einer Vielzahl von Faktoren variieren. Gebühren und Wechselkurse sind fristlosen Änderungen vorbehalten.