0022_close
Download

Empfangen Sie Geld in Österreich auf Ihre Weise

Western Union bietet Ihnen viele praktische Möglichkeiten, Geldtransfers aus dem Ausland oder aus Österreich zu empfangen. Sie und Ihr Absender können die passende Art und Weise auswählen.

curly_girl_checking_her_phone

Einfache Schritte, um Geld auf einem Bankkonto zu empfangen

1

Teilen Sie dem Absender Ihre Angaben mit

Der Absender benötigt nur wenige Informationen, um Geld zu überweisen. Die erforderlichen Daten variieren je nach Standort, aber der Name der Bank ist in den meisten Ländern obligatorisch.

Instructional-_-receiver
Instructional-_-track-transfer
2

Den Geldtransfer nachverfolgen

Ihr Geld ist unterwegs! Verwenden Sie die Transaktionsnummer (MTCN), um die Geldsendung nachzuverfolgen.

3

Geld erhalten

Überprüfen Sie Ihr Bankkonto und dann viel Spaß mit Ihrem Geldtransfer!

Instructional _ send n receive

Ihren Geldtransfer auf unterschiedliche Weisen empfangen

Zu wissen, dass Geld unterwegs ist, ist ein gutes Gefühl. Ob Sie Geld benötigen, weil Ihr Flug storniert wurde oder eine Notfallreparatur fällig geworden ist, oder ob Sie einfach ein schönes Geburtstagsgeschenk bekommen – Western Union macht es Ihnen leicht, Geld auf verschiedene Arten zu erhalten. Was auch immer der Anlass für den Geldtransfer aus dem Ausland oder aus Österreich ist, der Geldtransfer ist nicht nur ein Lebensretter, sondern auch eine Erinnerung daran, dass die Welt nicht annähernd so groß ist, wie sie noch kurz zuvor erschien.

H2SM-man

Wir genießen das Vertrauen von Kunden auf der ganzen Welt

Als weltweit führender Anbieter von grenz- und währungsüberschreitenden Geldbewegungen möchte Western Union dazu beitragen, die Wirtschaft zu fördern und eine bessere Welt zu schaffen. Milliarden von Kunden weltweit können online, mit unserer App oder persönlich Geld empfangen. Empfehlen Sie Ihrem Absender eine Geldsendung mit Western Union und genießen Sie die Benutzerfreundlichkeit, den zuverlässigen Service und alle anderen Vorteile, die wir zu bieten haben.

Verschlüsselung zum Schutz Ihrer Transfers

Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer Daten

Internationale Geldtransferservices ganz bequem

Geld senden – rund um die Uhr, auch von unterwegs.

Verfolgen Sie Ihren Geldtransfer in Echtzeit.

Senden Sie erneut Geld an Ihre Freunde und Familie.

Mehr erfahren
4.7/5
4.6/5

Bewertung vom 15. März 2022.

Häufig gestellte Fragen zum Geldempfang im Ausland

Woher weiß ich, ob mein Geld zur Abholung bereit ist?

Öffnen Sie einfach den Link „Tracking“ auf westernunion.com oder in der Western Union® App. Geben Sie den Namen des Absenders und die MTCN ein und Sie erhalten eine Statusaktualisierung zu Ihrer Überweisung. Jetzt den Status Ihres Geldtransfers prüfen.

Wie kann ich Geld von Western Union ohne Bankkonto in Empfang nehmen?

Sie können ganz einfach Bargeld an einer von Hunderttausenden Vertriebsstellen auf der ganzen Welt abholen. Nehmen Sie einfach Ihre MTCN (Tracking Number) und einen gültigen Ausweis mit, um Ihr Geld abzuholen. Finden Sie den Standort von Western Union ganz in Ihrer Nähe.

Was benötige ich für die Barabholung an einer Vertriebsstelle?

Bitte halten Sie folgende Informationen und Dokumente bereit:

  • Vollständiger Name des Absenders (Vorname, zweiter Vorname und Nachname).
  • Das Land, aus dem das Geld gesendet wurde.
  • Der ungefähre Betrag, der gesendet wurde.
  • Die eindeutige Transaktionsnummer (MTCN).
  • Ihr amtliches Ausweisdokument, sofern erforderlich.

Folgende Dokumente werden in Österreich akzeptiert:

  • Personalausweis.
  • Daueraufenthaltskarte.
  • Reisepass.

Haben Sie noch Fragen zum Empfangen von Geld?

Wenden Sie sich an unseren Kundenservice oder besuchen Sie unsere FAQ-Seite, um weitere Informationen zu erhalten.

1 Je nach Transaktionsbedingungen können Geldmittel verzögert gesendet werden oder Services nicht verfügbar sein. Dies betrifft z. B. gesendete Beträge, Zielländer, Verfügbarkeit von Fremdwährungen, rechtliche Beträge, Identifikationsanforderungen, Geschäftszeiten der Vertriebsstellen, unterschiedliche Zeitzonen oder die Auswahl an Optionen. Bei mobilen Transaktionen wird der Geldbetrag als Gutschrift auf das mWallet-Konto des Empfängers überwiesen, das mit der Mobilnummer des Empfängers verknüpft ist. Zusätzliche Gebühren Dritter, z. B. SMS-Gebühren oder Überziehungs- und Abhebegebühren können anfallen. Einschränkungen können Sie unserem Formular zum Geldtransfer entnehmen.

2 Teilen Sie mit Ausnahme Ihres Empfängers anderen Personen keine Details des Geldtransfers mit.