Senden Sie Geld auf ein Bankkonto ab € 1.90 Transfergebühr*

Kayak in ocean

Senden Sie Geld direkt auf ein Bankkonto

Für eine transparente Transfergebühr ab € 1.90* können Sie Geld auf Milliarden von Bankkonten** weltweit senden.

Jetzt senden

Geldtransfers an eine Bank ab € 1.90

Online

Überweisen Sie Geld schnell und wann immer Sie wollen

ab € 1.90 Transfergebühr*

Jetzt Geld senden

Über unsere App

Geldtransfer von überall mit nur wenigen Klicks

ab € 1.90 Transfergebühr*

App herunterladen

Ab einem Vertriebsstandort

Senden Sie Bargeld von ausgewählten Western Union-Vertriebsstandorten aus

Für eine feste Transfergebühr* von € 5.–

Vertriebsstandort finden

Zahlen Sie so, wie Sie möchten

  • Sofort Banking
  • Kredit- oder Debitkarte
  • Bargeld
Blue eyed kitten hiding

Ohne versteckte Gebühren Geld auf ein Bankkonto senden

Sie wissen im Voraus, wie hoch die Transfergebühr ist und wie viel Geld der Empfänger erhält.

Warum Geld direkt auf ein Bankkonto senden?

Transparenz

Sie wissen immer, wie viel Geld der Empfänger erhält

Bequemlichkeit

Ihr Empfänger muss sich nicht an einen bestimmten Ort begeben, um das von Ihnen überwiesene Geld abzuholen

Schnelligkeit

Ihr Geld trifft innerhalb von 1–3 Werktagen auf dem Bankkonto Ihres Empfängers ein

Kayak in ocean

Sie sind mit über einer Milliarde Bankkonten weltweit vernetzt

Senden Sie Geld schnell und zuverlässig von ausgewählten Vertriebsstandorten in über 50 Länder

Anleitung herunterladen

Folgende Angaben benötigen Sie, um Geld auf ein Bankkonto zu überweisen

Angaben zum Empfänger

Name und Land Ihres Empfängers

Bankverbindung

Name der Bank und Bankleitzahl (BIC)

Kontoverbindung

Kontonummer des Empfängers (IBAN)

* Western Union verdient auch an der Konvertierung von Währungen. Achten Sie bei der Wahl eines Geldtransfer-Service sowohl auf die Transfergebühren als auch auf den Wechselkurs. Gebühren, Wechselkurse und Steuern können je nach Marke, Kanal und Aufenthaltsort aufgrund einer Reihe von Faktoren variieren und ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

** Aufgrund bestimmter Umstände bei einzelnen Transaktionen, z. B. gesendeter Betrag, Zielland, Währungsverfügbarkeit, rechtliche Bestimmungen, Identifizierungsanforderungen, Öffnungszeiten des Standorts, unterschiedliche Zeitzonen oder Auswahl verzögerter Optionen, kann es zu Verzögerungen oder einer Nichtverfügbarkeit von Services kommen. Bei Transaktionen mit dem Mobiltelefon wird der Betrag über die mobile Geldbörse des Empfängers dem mit dessen Mobiltelefonnummer verknüpften Konto gutgeschrieben. Es können zusätzliche Gebühren Dritter wie SMS-Gebühren, Überziehungs- und Abhebegebühren anfallen. Weitere Einzelheiten zu Einschränkungen finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.