Geldempfang mit Western Union

Wir bieten praktische Möglichkeiten für den Geldempfang und sorgen dafür, dass Sie Ihr Geld schnell, einfach und zuverlässig bekommen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Seien Sie wachsam. Schützen Sie sich vor Betrug.

Bequeme Möglichkeiten, Geld zu empfangen

Einfache Schritte, um Geld auf einem Bankkonto zu empfangen

1

Teilen Sie dem Absender Ihre Angaben mit

Der Absender benötigt nur wenige Informationen, um Geld zu überweisen. Die erforderlichen Daten variieren je nach Standort, aber der Name der Bank ist in den meisten Ländern obligatorisch.

Instructional-_-receiver
Instructional-_-track-transfer
2

Geldtransfer nachverfolgen

Ihr Geld ist unterwegs! Verwenden Sie die Transaktionsnummer (MTCN), um die Geldsendung nachzuverfolgen.

3

Geld erhalten

Überprüfen Sie Ihr Bankkonto und dann viel Spaß mit Ihrem Geldtransfer!

nstructional-_-send-n-receive

Häufig gestellte Fragen zum Geldempfang in der Schweiz

Können Sie Geld von Western Union online erhalten?

Ja, Sie können Beträge direkt auf Ihr Bankkonto senden lassen, wenn Ihr Absender während des Geldtransfers „Bankkonto“ auswählt.

Wie kann ich Geld von Western Union an einer Vertriebsstelle in Empfang nehmen?
  1. Geben Sie an der Vertriebsstelle Ihren Ausweis, die Transaktionsnummer (MTCN), den erwarteten Betrag, das Land des Absenders und den vollständigen Namen an.
  2. Nehmen Sie Ihr Geld und den Beleg in Empfang.
Was benötige ich für die Barabholung an einer Vertriebsstelle?

Bitte halten Sie folgende Informationen und Dokumente bereit:

  • Vollständiger Name des Absenders (Vorname, zweiter Vorname und Nachname)
  • Das Land, aus dem das Geld gesendet wurde
  • Der ungefähre Betrag, der gesendet wurde
  • Die eindeutige Transaktionsnummer (MTCN)
  • Ihr amtliches Ausweisdokument, sofern erforderlich.
Woran erkenne ich, dass für mich ein Geldtransfer zur Abholung bereit steht?

Gehen Sie auf unsere Website oder App, und klicken Sie auf „Geldtransfer nachverfolgen“. Sie benötigen den Namen der Person, die Ihnen das Geld gesendet hat, und die Transaktionsnummer (MTCN).

Haben Sie weitere Fragen zum Geldempfang mit Western Union?

Wenden Sie sich an unseren Kundenservice oder besuchen Sie unsere FAQ-Seite, um weitere Informationen zu erhalten.

image-no-BG-left
Wir genießen das Vertrauen von Kunden auf der ganzen Welt

Als weltweit führender Anbieter von grenz- und währungsüberschreitenden Geldbewegungen möchte Western Union dazu beitragen, die Wirtschaft zu fördern und eine bessere Welt zu schaffen. Milliarden von Kunden weltweit können online, mit unserer App oder persönlich Geld empfangen. Empfehlen Sie Ihrem Absender eine Geldsendung mit Western Union und genießen Sie die Benutzerfreundlichkeit, den zuverlässigen Service und alle anderen Vorteile, die wir zu bieten haben.

Speichern Sie die Details des Empfängers und führen Sie wiederholt weltweite Geldtransfers durch.

Mit der schnellen und zuverlässigen Western Union® Geldtransfer-App können Sie Geld senden, Geldtransfers nachverfolgen, Wechselkurse prüfen und Vertriebsstellen finden.

Geld senden
Wechselkurse prüfen
Transfer verfolgen
Standorte finden

Geld senden

Senden Sie Geld auf Ihre Weise: als Bargeldabholung, an ein Bankkonto oder an eine mobile Geldbörse1. Speichern Sie die Details des Empfängers und führen Sie wiederholt weltweite Geldtransfers durch.

Wechselkurse prüfen

Senden Sie Geld auf Ihre Weise: als Bargeldabholung, an ein Bankkonto oder an eine mobile Geldbörse1. Speichern Sie die Details des Empfängers und führen Sie wiederholt weltweite Geldtransfers durch.

Transfer verfolgen

Verfolgen Sie Geldtransfers einfach mit Ihrer 10-stelligen Transaktionsnummer (MTCN). Erhalten Sie eine Benachrichtigung, sobald Ihr Empfänger das Geld abholt.

Standorte finden

Finden Sie die nächstgelegene Vertriebsstelle oder senden Sie Geld an Hunderttausende von Vertriebsstellen weltweit.

1 Aufgrund bestimmter Umstände einzelner Transaktionen, wie z. B. des gesendeten Betrags, des Ziellandes, der Währungsverfügbarkeit, rechtlicher Bestimmungen, Identifizierungsanforderungen, der Öffnungszeiten der Vertriebsstellen, unterschiedlicher Zeitzonen oder der Auswahl an Optionen kann es zu Verzögerungen kommen. Darüber hinaus können zusätzliche Einschränkungen gelten. Weitere Einzelheiten finden Sie in den Geschäftsbedingungen.

2 Der Geldbetrag wird als Gutschrift auf das mWallet-Konto des Empfängers überwiesen, das mit der Mobilnummer des Empfängers verknüpft ist. Zusätzliche Gebühren Dritter, z. B. SMS-Gebühren oder Überziehungs- und Abhebegebühren können anfallen. Die Verfügbarkeit des Geldbetrags unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Dienst. Weitere Einschränkungen finden Sie im Formular für mobile Transfers.