Geld nach Afrika senden

Unterstützen Sie Ihre Familie und Freunde in Afrika.

Senden Sie Geld persönlich nach Afrika – ab CHF 5.- Transfergebühr*!

Senden Sie Bargeld an einem Western Union Standort – finden Sie einen Standort in Ihrer Nähe.

Transferbetrag (CHF) Send & Save**
Transfergebühr (CHF)*
In minuten**
Transfergebühr (CHF)*
0.05 — 150.00 5.00 13.00
150.05 — 375.00 5.00 20.00
375.05 — 500.00 5.00 35.00
500.05 — 750.00 7.00 35.00
750.05 — 1’000.00 7.00 50.00
1’000.05 — 1’500.00 10.00 50.00
1’500.05 — 2’000.00 12.00 76.00
2’000.05 — 2’500.00 15.00 76.00
2’500.05 — 3’000.00 17.00 76.00
3’000.05 — 3’500.00 20.00 96.00
3’500.05 — 4’000.00 25.00 96.00
4’000.05 — 5’000.00 30.00 96.00
5’000.05 — 6’000.00 35.00 117.00
6’000.05 — 7’000.00 40.00 138.00
7’000.05 — 8’000.00 40.00 159.00
8’000.05 — 8’500.00 40.00 180.00

“Send & Save Service”**: alle Länder Afrikas.

“In Minutes Service”**: Benin, Burkina Faso, Kamerun, Kongo, Elfenbeinküste, Gabun, Ghana, Guinea Bissau, Äquatorialguinea, Mali, Niger, Nigeria, Zentralafrikanische Republik, Demokratische Republik Kongo, Senegal, Tschad, Togo.

 


 

* Nutzen Sie unseren Send & Save Service und senden Sie bis zu CHF 500.– gegen CHF 5.– Transfergebühr. Western Union verdient auch an der Konvertierung von Währungen. Achten Sie bei der Wahl eines Geldtransfer-Service sowohl auf die Transfergebühren als auch auf den Wechselkurs. Gebühren und Wechselkurse können je nach Marke, Kanal und Vertriebsstandort aufgrund einer Reihe von Faktoren variieren und ohne Vorankündigung geändert werden. Die Transfergebühren gelten ab dem 24. April 2017 bei allen teilnehmenden Vertriebspartnern für Transfers nach Afrika.

** Aufgrund bestimmter Bedingungen der Transaktionen – etwa gesendeter Betrag, Bestimmungsland, Verfügbarkeit der Währungen, gesetzliche Auflagen, Legitimationsnachweise, Öffnungszeiten der Vertriebsstandorte, unterschiedliche Zeitzonen oder mehrerer dieser Optionen können sich Auszahlungen verzögern oder Dienste nicht verfügbar sein. Darüber hinaus können zusätzliche Einschränkungen gelten (siehe Abschnitt "Geld senden" des Formulars). Der maximal zu sendende Betrag kann von Agent zu Agent. Das Aufteilen der Transaktion ist nicht erlaubt. Sender und Empfänger müssen einen gültigen Ausweis (Pass, Identitätskarte) vorlegen. Fallweise und unabhängig von der Höhe des Betrages können zusätzliche Angaben und Dokumente zur Transaktion verlangt werden.