Page Logo Page Logo
  1. Home
  2. Unkategorisiert
  3. Reisen und sparen
Emily Larson 2018-2-20

Reisen und sparen

Von Catherine Belandres, Mitarbeiterin bei Western Union

Geld ist natürlich einer der grundlegenden Faktoren für jede Reise. Im Alltag Geld für eine Reise zu sparen, kann schwierig sein. Aber Reisen muss nicht teuer sein. Sie können auch mit einem kleinen Budget reisen. Hier sind die besten Tipps, um aus Ihrer Reisekasse das Optimum herauszuholen!

  • Zu Fuß unterwegs

Möchten Sie bei Verkehrsmitteln Geld sparen? Laufen spart Ihnen bares Geld und ermöglicht Ihnen, die schönsten Orte des Landes in einem langsameren und angenehmeren Tempo zu sehen. Außerdem ist es eine tolle sportliche Betätigung.

  • Übernachtung im Hostel oder auf dem Campingplatz

Vergessen Sie Hotels! Sie können sparsam reisen, indem Sie in Hostels übernachten. An manchen Orten können Sie Ihr Zelt kostenlos aufschlagen. In Anbetracht der Tatsache, dass Unterkünfte den Großteil Ihres Reisebudgets ausmachen, können Sie so nicht nur bares Geld bei den Übernachtungen sparen, sondern auch viele unterhaltsame Momente erleben!

  • Nachts reisen

Wenn Sie an das andere Ende des Landes fahren, insbesondere in großen Ländern wie Chile, sind Nachtbusse oder -züge die beste Wahl. Das spart Ihnen eine Übernachtung und Fernbusse oder -züge sind günstiger als Inlandsflüge.

  • Selbst kochen oder Street-Food essen

Sein eigenes Essen zu kochen ist günstiger, als mit Freunden im Restaurant zu essen. Einige Lebensmittel können sehr teuer sein, vor allem in der Nähe von touristischen Gegenden. Snacks auf der Straße sind günstig und gehen schnell. So erleben Sie die lokale Kultur und können dabei zusehen, wie die Einheimischen Ihr Essen direkt vor Ihren Augen zubereiten.

  • Kostenlose oder preisgünstige Aktivitäten

Einige Länder bieten kostenlose Stadtrundgänge an (https://www.freetour.com/). Sie laufen mit einer Gruppe, die von einheimischen Freiwilligen geführt wird, und das Trinkgeld ist optional. Anstatt für private Tagestouren zu bezahlen, sparen Sie Ihr Geld lieber und stellen Sie sich Ihre eigene Route zusammen. Sie können zu Fuß zu öffentlichen Bibliotheken, Museen, Parks oder Stränden gehen.

  • Kaffee und Wein gehen ins Geld

Es ist besser, Geld für echte Erlebnisse auszugeben und es nicht für Alkohol zu verschwenden, um dann am nächsten Tag einen Kater zu haben. Anstatt jeden Tag einen Kaffee zu kaufen, warum nicht lieber ein günstiges Souvenir?

  • Reisen in der Nebensaison

Sie werden feststellen, dass Flugpreise und öffentliche Verkehrsmittel in der Nebensaison günstiger sein können. Recherchieren Sie und finden Sie heraus, wann im jeweiligen Reiseland die Nebensaison ist. Weniger Touristen, günstigere Hostels und Aktivitäten – tolle Angebote, wenn man zeitlich flexibel ist.

  • Unterwegs Bargeld nutzen

Bargeld gibt Ihnen mehr Kontrolle und Transparenz über Ihr Reisebudget. Teilen Sie Ihr Budget für den Tag genau ein und halten Sie sich dann auch daran. Kreditkarten können aufgrund von Bankgebühren und Wechselkursen im Reiseland teurer sein. Behalten Sie Ihre Ausgaben im Auge und verwenden Sie Bargeld!

Geld sollte Sie nie daran hindern, auf Reisen zu gehen und dabei Neues zu erleben. Viel Erfolg!

Dieser Artikel wurde verfasst von:

Emily Larson Spirited marketing and communications manager with almost a decade of experience in finance, retail, and non-profit. Passionate about design, creativity, and above all... adventure.

Weitere ähnliche Beiträge: