Feiern Sie dieses Jahr das Opferfest (Eid Al-Adha) mit Stil

Weltgemeinschaft By Alisa Cvilij July 13, 2021

Eid Al-Adha, ist ein islamischer Feiertag, der am 10. Tag des letzten Monats des islamischen Mondkalenders gefeiert wird. Die direkte Übersetzung lautet „Opferfest“ und der Feiertag repräsentiert Ereignisse, über die im Koran geschrieben steht. Zusammen mit Eid al-Fitr (Zuckerfest) ist es einer von zwei islamischen Feiertagen, die jedes Jahr auf der ganzen Welt gefeiert werden. In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Stile, Speisen und Traditionen besprechen, die diesen Feiertag einzigartig und wunderbar machen.

 

Gut aussehen

Das Verrichten des Eid-Gebets ist das größte Ereignis des Tages, bei dem sich die Menschen auf einem großen offenen Platz (Eidgah) oder in ihrer örtlichen Moschee versammeln. Jeder möchte so gut wie möglich aussehen und es ist nicht ungewöhnlich, dass sowohl Kinder als auch Erwachsene neue Outfits haben, die sie am Opferfest zum ersten Mal tragen. Da viele muslimische Frauen Hidschabs und bescheidene Kleidung tragen, haben sie die mit dem Tragen von etwas Schmuck eine zusätzliche Möglichkeit, sich auszudrücken. Es ist nicht unüblich, dass Schmuck zu den Feiertagen verschenkt wird.

 

Qurbani

Okay, lassen Sie uns also über die Tieropfer sprechen, die an Eid al-Adha durchgeführt werden. Es gibt eine Tradition zu Eid al-Adha, bei der ein Tier geschlachtet wird (normalerweise ein Kamel, eine Ziege, eine Kuh, ein Schaf oder ein Widder, je nach Region) und das Fleisch in drei gleiche Teile geteilt wird – für die Familie, für Verwandte und Freunde und für arme Menschen. Das Ziel ist es, sicherzustellen, dass jeder Muslim zu diesem Fest Fleisch zu essen hat. Und wir reden hier von einer Menge Fleisch. Allein in Pakistan werden zum Opferfest fast zehn Millionen Tiere geopfert.

Aber nicht jeder opfert Tiere. Der Geist von Eid al-Adha besteht einfach darin, etwas für das Wohl anderer zu opfern. Dieses Opfer kann etwas anderes als ein Tier sein, z. B. Geld oder Zeit, die für gemeinnützige Arbeit aufgewendet wird. Da viele Muslime keine Tiere mehr halten, ist diese Art von Opfern in der westlichen Gesellschaft seltener geworden, und immer mehr Menschen entscheiden sich für andere Optionen. Wohltätigkeit ist auch ein großer Teil des Festes und es ist üblich, eine beträchtliche Summe für wohltätige Zwecke zu spenden, um den Armen zu helfen, neue Kleidung und Essen zu kaufen, damit auch sie an den Feierlichkeiten teilnehmen können

Mit Western Union können Sie sicherstellen, dass Ihre Lieben an diesem Eid al-Adha alles haben, was sie brauchen. Western Union Services sind eine zuverlässige und effiziente Methode für den Versand von Glückwünschen zu dieser besonderen Zeit des Jahres. Erfahren Sie mehr dazu, wie wir Ihnen dabei helfen können, Ihren Lieben zum diesjährigen Opferfest Geld zu schenken.

 

Eid al Adha

 

Feierlichkeiten

Anders als bei vielen anderen Feiertagen wird Eid al-Adha fast überall gleich gefeiert und variiert nicht stark von Land zu Land. Es gibt jedoch ein paar Ausnahmen. In Indien und der Ukraine zum Beispiel gehören Luftballons dazu und man kann Kinder damit spielen sehen, nachdem die Erwachsenen ihre Eid-Gebete verrichtet haben. In ländlicheren Gegenden, wie in Nairobi und anderen Ländern, bringen Hilfsorganisationen zum Eid al-Adha oft das geopferte Tierfleisch zu den weniger begünstigten Muslimen.

Eid al Adha

 

Zusammensein

Nach dem Eid-Gebet versammeln sich die Menschen mit ihren Freunden und ihrer Familie, um die Gesellschaft des anderen zu genießen und Geschenke auszutauschen. Laternen, Lichterketten und Lampen werden überall in den Straßen aufgehängt, da sie die helle und fröhliche Natur des Festes symbolisieren. Spezielle Süßigkeiten wie Ma’amoul (gefüllte Butterkekse) und Samosas sind Beispiele für einige der Speisen, die traditionell serviert werden.