Geld versenden nach und von Russland und Belarus

Global handeln By Western Union März 14, 2022

Hier finden Sie einige wichtige Informationen zur Einstellung unserer Dienstleistungen in Russland und Belarus ab dem 24. März 2022.

  • Die Geldüberweisungsdienste von Western Union in Russland und Belarus wurden mit Wirkung vom 24. März 2022 eingestellt.
  • Für Kunden, die vor dem 24. März 2022 Geld nach Russland und Belarus geschickt haben, das noch nicht von ihren Empfängern in Russland und Belarus abgeholt wurde, wird die Überweisung an den Absender zurückerstattet (siehe Details unten).
  • Für Kunden, die vor dem 24. März 2022 Geld aus Russland und Belarus in andere Länder geschickt haben, ist der Transfer für ihren Empfänger außerhalb Russlands und Belarus‘ jederzeit verfügbar.

FAQ ZU RUSSLAND

Kann ich Geld nach Russland senden?

Western Union hat seinen Betrieb in Russland auf allen Kanälen mit Wirkung vom 24. März 2022 eingestellt.

Kunden, die vor dem 24. März 2022 Geld nach Russland geschickt haben und deren Empfänger die Überweisung nicht vor dem 24. März 2022 abgeholt hat, wird das überwiesene Geld an den Absender zurückerstattet.

 

Kann ich Geld aus Russland senden?

Western Union hat seinen Betrieb in Russland auf allen Kanälen mit Wirkung vom 24. März 2022 eingestellt.

Für Kunden, die vor dem 24. März 2022 Geld aus Russland in andere Länder geschickt haben, ist die Überweisung für ihren Empfänger außerhalb Russlands (und Belarus‘) jederzeit verfügbar.

 

Bis zu welchem Datum kann mein Empfänger das Geld in Russland abholen (das er vor der Einstellung gesendet hat)? Welche Möglichkeiten hat er für die Auszahlung?

Western Union hat seinen Betrieb in Russland auf allen Kanälen mit Wirkung vom 24. März 2022 eingestellt.

Ausstehende Zahlungen, die vom Empfänger in Russland nicht abgeholt wurden, werden ab dem 25. März 2022 an den Absender zurückerstattet.

 

Warum funktionieren WU.com/und die WU-App nicht?

Western Union hat seinen Betrieb in Russland auf allen Kanälen mit Wirkung vom 24. März 2022 eingestellt.

Was passiert mit dem Geld, das ich verschickt habe, wenn mein Empfänger in Russland es nicht abholen kann?

Für Kunden, die vor dem 24. März 2022 Geld nach Russland geschickt haben, das noch nicht von ihrem Empfänger in Russland abgeholt wurde, wird die Transaktion – Kapital und Gebühren – an den Absender zurückerstattet.

  • Wenn Sie über die mobile App von WU.com/Western Union gesendet haben, wird Ihre Rückerstattung auf Ihre ursprüngliche Zahlungsmethode angewandt. Ihre Rückerstattung wird innerhalb von 5–7 Werktagen ab dem 25. März 2022 bearbeitet.
  • Wenn Sie Ihre Überweisung in einer Western Union-Agentur getätigt haben, können Sie Ihre ursprüngliche MTCN und Ihren Ausweis verwenden, um Ihre Erstattung in einer Western Union-Agentur abzuholen. Rückerstattungen werden ab dem 25. März zur Abholung bereitstehen.

 

Wenn ich Geld aus Russland geschickt habe, kann mein Empfänger es abholen? Wenn nicht, wie kann ich eine Rückerstattung beantragen?

Für Kunden, die vor dem 24. März 2022 Geld aus Russland in andere Länder geschickt haben, gibt es keine Frist, bis zu der die Empfänger ihre Gelder abholen können (außerhalb von Russland und Belarus).

Wenn Sie eine Rückerstattung wünschen/benötigen, können Sie sich an unser Kundenservicecenter für Kunden in Russland wenden, das die Rückerstattung für die Abholung Ihres Geldes bei der russischen Post veranlassen kann.

FAQ ZU BELARUS

Kann ich Geld nach Belarus schicken?

Western Union hat seinen Betrieb in Belarus auf allen Kanälen mit Wirkung vom 24. März 2022 eingestellt.

Für Kunden, die vor dem 24. März 2022 Geld nach Belarus geschickt haben und deren Empfänger die Überweisung nicht vor dem 24. März 2022 abgeholt hat, wird die Überweisung an den Absender zurückerstattet.

 

Kann ich Geld aus Belarus senden?

Western Union hat seinen Betrieb in Belarus auf allen Kanälen mit Wirkung vom 24. März 2022 eingestellt.

Für Kunden, die vor dem 24. März 2022 Geld aus Belarus in andere Länder geschickt haben, ist die Überweisung für Ihren Empfänger außerhalb Belarus (und Russlands) jederzeit verfügbar.

 

Bis zu welchem Datum kann mein Empfänger das Geld in Belarus abholen (das vor der Einstellung gesendet wurde)? Welche Möglichkeiten der Auszahlung hat er?

Western Union hat seinen Betrieb in Belarus auf allen Kanälen mit Wirkung vom 24. März 2022 eingestellt.

Ausstehende Zahlungen, die vom Empfänger in Belarus nicht abgeholt wurden, werden ab dem 25. März 2022 an den Absender zurückerstattet.

 

Warum funktionieren WU.com/und die WU-App nicht?

Western Union hat seinen Betrieb in Russland auf allen Kanälen mit Wirkung vom 24. März 2022 eingestellt.

 

Was passiert mit dem Geld, das ich verschickt habe, wenn mein Empfänger in Belarus es nicht abholen kann?

Für Kunden, die vor dem 24. März 2022 Geld nach Belarus geschickt haben, das noch nicht von ihrem Empfänger in Belarus abgeholt wurde, wird die Transaktion – Kapital und Gebühren – an den Absender zurückerstattet.

  • Wenn Sie über die mobile App von WU.com/Western Union gesendet haben, wird Ihre Rückerstattung auf Ihre ursprüngliche Zahlungsmethode angewandt. Ihre Rückerstattung wird innerhalb von 5–7 Werktagen ab dem 25. März 2022 bearbeitet.
  • Wenn Sie Ihre Überweisung in einer Western Union-Agentur getätigt haben, können Sie Ihre ursprüngliche MTCN und Ihren Ausweis verwenden, um Ihre Rückerstattung in einer Western Union-Agentur abzuholen. Rückerstattungen werden ab dem 25. März zur Abholung bereitstehen.

Wenn ich Geld aus Belarus geschickt habe, kann mein Empfänger es dann abholen? Wenn nicht, wie kann ich eine Rückerstattung beantragen?

Für Kunden, die vor dem 24. März 2022 Geld aus Russland in andere Länder geschickt haben, gibt es keine Frist, bis zu der die Empfänger ihre Gelder abholen können (außerhalb von Russland und Belarus).

Wenn Sie eine Rückerstattung wünschen/benötigen, können Sie sich an unser Kundenservicecenter für Kunden in Belarus wenden, das die Rückerstattung Ihres Geldes zur Abholung bei der BSB Bank veranlassen kann.

 

FAQ ZUR UKRAINE

Kann ich Geld in die Ukraine überweisen?

Derzeit sind Geldüberweisungen in die Ukraine möglich, außer aus Russland und Belarus.

Bitte beachten Sie, dass die Dienstleistungen einiger Western Union-Agenturen in der Ukraine derzeit möglicherweise nicht verfügbar sind. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Empfänger anzuweisen, die Verfügbarkeit von Western Union-Diensten an seinem bevorzugten Abholort über unser Tool Agent Locator auf unserer Website zu überprüfen.

 

Kann mein Empfänger das Geld in der Ukraine abholen? Wenn ja, welche Möglichkeiten hat er für die Auszahlung?

Empfänger in der Ukraine können ihr Geld vorbehaltlich der Abhebungslimits und der Verfügbarkeit von Währungen bei Western-Union-Agenturen in bar abholen und direkt auf Bankkonten bei der Privatbank, Universalbank (Monobank), Accent und Oschadbank überweisen.

 

Was passiert mit dem Geld, das ich sende, wenn mein Empfänger in der Ukraine es nicht abholen kann?

Wenn Ihr Geldtransfer in die Ukraine von Ihrem Empfänger nicht abgeholt werden kann, können Sie jederzeit eine Rückerstattung beantragen. Sie erhalten dann den vollen Betrag über Ihre ursprüngliche Zahlungsmethode zurückerstattet.