Multi-Channel-Strategie von Western Union gewinnt an Dynamik

 

 

Konto- und Kartenauszahlungsmöglichkeiten steigen auf 4.300 Geldautomaten in Polen

FRANKFURT/ ENGLEWOOD, 14. Juli 2015 – Western Union (NYSE: WU), einer der führenden Anbieter internationaler Zahlungsdienstleistungen, und die größte polnische Universalbank, PKO Bank Polski, ermöglichen ihren Kunden ab sofort Geldsendungen von nahezu überall auf der Welt über den Western Union Money Transfer® an mehr als 3.000 Bankautomaten der PKO Bank Polski entgegen zu nehmen oder direkt auf ihrem Bankkonto gutgeschrieben zu bekommen.

Die Zusammenarbeit mit der PKO Bank Polski erweitert das Angebot von Western Unions Auszahlungsmöglichkeiten um mehr als 4.300 Geldautomaten oder mehr als 30 Prozent der Bankkarten-Besitzer in Polen. Die Geschäftsbeziehung zwischen Western Union und der Bank Zachodni WBK bietet Kunden ein Netzwerk von 1.300 Bankautomaten.

Kunden der PKO Bank Polski, die im Besitz einer Bankkarte sind, können ihre Geldsendungen über den Western Union Money Transfer® in verschieden Währungen gutschreiben lassen – Zloty, US-Dollar, Euro sowie Pfund – und den Service auch über die Online-Plattform der Bank nutzen.

„Western Union baut unsere grenzüberschreitende Handlungsfähigkeit weiter aus, um unseren Kunden vielfache Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten zu bieten. Wir entwickeln uns weiter, um die Auswahl und den Komfort für unsere Kunden zu verbessern, die verschiedenste Bedürfnisse hinsichtlich Geldtransfers rund um die Welt und in Polen haben“, sagte Odilon Almeida, Presindent of the Americas and European Union bei Western Union.

„So geben wir unseren Kunden die Freiheit, zu entscheiden, wie sie auf ihre internationalen Rücküberweisungen zugreifen möchten. Polen ist in der gesamten Europäischen Union ein erstklassiges Beispiel dafür, wie Western Union sich von einem reinen Anbieter von Barauszahlungen zu einem Multi-Channel-Anbieter entwickelt hat, der seinen Kunden Möglichkeiten für das Empfangen und Versenden von Geld auf elektronischem Weg offeriert“, sagt Giovanni Angelini, Senior Vice President and General Manager for Europa bei Western Union.

Die Expansion von Western Union in Konto- oder Kartenauszahlungsservices gewinnt in Osteuropa an Schwung. Im letzten Monat unterzeichnete Western Union einen Vertrag mit MasterCard und der Banca Transilvania (BT), der es ermöglicht, Geldsendungen von nahezu überall auf der Welt mittels Maestro-und MasterCards an 900 Geldautomaten in ganz Rumänien abzuheben. Das Land zählt zu den größten Empfängern von Rücküberweisungen in Osteuropa1.

 

 

1 Weltbank

 

Western Union hat in Polen die Optionen Geld zu empfangen ausgebaut und ermöglicht seinen Kunden ihre Geldtransfers über den direct-to-bank-Service aus 20 Ländern zu tätigen oder die elektronischen, mobilen und telefonischen Kanäle sowie Geldautomaten teilnehmender Banken zu nutzen. Zusätzlich zu den mehr als 7.900 Vertriebsstandorten von Western Union haben Kunden die Alternative, sich Barauszahlungen direkt nach Hause liefern zu lassen – ein Serviceangebot, das Western Union im polnischen Markt erstmalig eingeführt hat. Die PKO Bank Polski bietet Kunden seinen Service an mehr als 2.300 Standorten an.

Über Western Union

Die Western Union Company (NYSE: WU) ist ein führender Anbieter von weltweiten Zahlungsservices. Gemeinsam mit Vigo, Orlandi Valuta, Pago Fácil und Western Union Business Solutions bietet Western Union Konsumenten und Unternehmen die Möglichkeit, schnell, zuverlässig und bequem Geld rund um den Globus zu transferieren und Zahlungen zu tätigen. Mit Stand vom 31. März 2015 verfügt das Unternehmen gemeinsam mit Orlandi Valuta und Vigo über ein Netzwerk von mehr als 500.000 Vertriebsstandorten in 200 Ländern und Territorien sowie mehr als 100.000 Geldautomaten. 2014 wurden weltweit über 255 Millionen Transaktionen zwischen Privatpersonen durchgeführt und damit 85 Milliarden US-Dollar transferiert. Zudem wurden 484 Millionen geschäftliche Transaktionen veranlasst. Mehr Informationen finden Sie unter www.westernunion.de.

Medienkontakt

Grayling Deutschland

Telefon: + 49 69 96 22 19 0 / Fax: + 49 69 96 22 19 96

westernunion@grayling.com

www.westernunion.de