Western Union und Viber werden Möglichkeiten für den Geldtransfer ins Ausland anbieten

FRANKFURT/ SAN FRANCISCO, Kalifornien (USA), 05. Februar 2016 – Western Union (NYSE: WU), einer der führenden Anbieter internationaler Zahlungsdienstleistungen, und Viber, eine führende mobile Messaging App mit über 664 Millionen individuellen Nutzern weltweit, haben gestern eine Vereinbarung bekannt gegeben. Im Rahmen dieser Vereinbarung wollen die Unternehmen einen schnellen und einfachen Weg anbieten, bequem über die Viber App Geld an Freunde und Familie praktisch überall auf der Welt zu schicken.

Western Union und Viber werden sich auf die kürzlich veröffentlichte WU® ConnectSM Plattform stützen und sich bei ihrer Zusammenarbeit auf drei zentrale Bereiche konzentrieren:
 

·  Geld in die ganze Welt schicken: In dieser ersten Version können Viber-Nutzer in den USA bis zu 499 US-Dollar zur Abholung bei mehr als 500.000 Western Union®-Agenturen in über 200 Länder und Territorien schicken.

·  Ein Nutzererlebnis für die Messaging-Welt: Western Union und Viber haben ein Geldtransfer-Erlebnis geschaffen, das auf dem Messaging-Fenster der Viber-Nutzer beginnt und abgeschlossen wird.

·  Integrierte Lösungen: Die Lösung greift auf robuste Technologie, Währungsumrechnung, Datenmanagement sowie die Infrastruktur im Bereich aufsichtsrechtliche Compliance und Geldwäschebekämpfung zurück, um fast überall auf der Welt effiziente und zeitgerechte Geldtransfers zu beschleunigen.

"Durch diese Verbindung mit Viber setzen wir unser positives Momentum fort, um mehr Möglichkeiten für den Geldtransfer in unsere globale und grenzüberschreitende FinTech-Plattform zu bieten und so unser kanalübergreifendes digitales Netzwerk zu erweitern", sagte Hikmet Ersek, President und CEO von Western Union.

"Unsere Nutzer verwenden Viber bereits, um mit Freunden und Familien weltweit in Kontakt zu bleiben. Somit ist die Fähigkeit, Geld über die App an seine Lieben zu schicken, der nächste logische Schritt", sagte Michael Shmilov, Chief Operating Officer bei Viber. "Vibers Verbindung mit Western Union ist unser erster Schritt in diese Richtung und sie bietet unseren Nutzern einen neuen Weg, um schnell und bequem Geld an Freunde und Familie zu schicken."

Die neue innovative API-basierte WU Connect Plattform wurde 2015 eingeführt und ermöglicht, digitale Plattformen von Drittanbietern mit Western Union zu integrieren, um ihren Nutzern ein nahtlos integriertes, globales Geldtransfer-Erlebnis zu bieten. Verbraucher können ihre bevorzugte Social- und Messaging-App nutzen und gleichzeitig direkt von der App Geld schicken. Sie können den Geldtransfer auch über eine Debit-Karte, Kreditkarte oder ein Bankkonto abwickeln und die Mittel einfach an eine

Filiale von Western Union irgendwo auf der Welt, auf eine mobile Geldbörse oder ein Bankkonto überweisen, sofern verfügbar.

"Die WU Connect Plattform bietet die Gelegenheit, sinnvollere und verbindlichere Beziehungen für Nutzer von digitalen Plattformen von Drittanbietern zu schaffen, und ist wirklich ein Gewinn sowohl für Western Union als auch die Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten", sagte David Thompson, EVP und CIO bei Western Union. "Wir freuen uns, die WU Connect Plattform in Vibers Messaging-Dienst integrieren zu können, und hoffen diese Möglichkeit weiterzuentwickeln."

Um mehr über die WU Connect Plattform oder die Integrationsmöglichkeiten zu erfahren, senden Sie bitte eine E-Mail an das WU Connect Business Development Team: WUConnect@wu.com.
 

Über Western Union

Die Western Union Company (NYSE: WU) ist ein führender Anbieter von weltweiten Zahlungsservices. Gemeinsam mit Vigo, Orlandi Valuta, Pago Fácil und Western Union Business Solutions bietet Western Union Konsumenten und Unternehmen die Möglichkeit, schnell, zuverlässig und komfortabel Geld rund um den Globus zu transferieren und Zahlungen zu tätigen. Mit Stand vom 30. September 2015 verfügt das Unternehmen gemeinsam mit Vigo und Orlandi Valuta über ein Netzwerk von mehr als 500.000 Vertriebsstandorten in 200 Ländern und Territorien sowie mehr als 100.000 Geldautomaten und Kiosken und bietet die Möglichkeit, Geld an Millionen von Bankkonten zu schicken. 2014 wurden weltweit über 255 Millionen Transaktionen zwischen Privatpersonen durchgeführt und damit 85 Milliarden US-Dollar transferiert. Zudem wurden 484 Millionen geschäftliche Transaktionen veranlasst. Mehr Informationen finden Sie unter www.westernunion.de.
 

Über Viber

Viber ist ein führender Messaging-, Voice- und Video-Dienst, mit dem sich jeder auf der Welt verbinden kann. Kostenlos. Nutzer können kostenlose Textnachrichten, lustige Sticker, Fotos, Videos und Kritzeleien versenden, Standorte teilen, kostenlose Telefonate in HD-Qualität führen und mit Push-To-Talk kommunizieren. Mit Viber Out können Nutzer jede Telefonnummer auf der Welt kostengünstig anrufen. Viber ist für iPhone®, AndroidTM Telefone und Tablets, Windows Phone, BlackBerry®, Blackberry® 10, Windows®, Windows 8®, Mac, Linux und Symbian Geräte, über 3G/4G oder WLAN-Verbindungen erhältlich. Viber hat weltweit mehr als 664 Millionen individuelle Benutzer in 193 Ländern. Das Unternehmen führt ständig neue Plattformen ein und fügt neue Funktionen wie Public Chats hinzu. Viber ist ein Unternehmen der Rakuten Group.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.
 

Medienkontakt

Grayling Deutschland

Telefon: + 49 69 96 22 19 0 / Fax: + 49 69 96 22 19 96

westernunion@grayling.com

www.westernunion.de