Girl in the cafe with smartphone

Senden Sie Geld mit Western Union

Senden Sie schnell Geld an über 500 000 Vertriebsstandorte1 und Milliarden von Bankkonten auf der ganzen Welt.

Jetzt Geld senden

Senden Sie Geld online ab CHF 0.– Gebühr

Mit wenigen Klicks können Sie Ihr Geld innerhalb von Minuten2 fast überall hin senden.

Auf ein Bankkonto

für eine Transfergebühr3 von CHF 0.–

Jetzt Geld senden

An einen Vertriebsstandort

ab einer Transfergebühr3 von CHF 1.–

Standort finden

Zahlen Sie ein, wie Sie möchten

  • Bankkonto
  • Sofort Banking
  • Kredit- oder Debitkarte
  • Bargeld
Hand holding smartphone with Western Union app

Senden Sie Geld mit unserer App von unterwegs

Geldtransfer von überall rund um die Uhr

Überprüfen Sie Gebühren und Wechselkurse

Verfolgen Sie Ihre Überweisungen in Echtzeit

Nutzen Sie die bequeme Wiederholungsfunktion

Zahlen Sie mit Ihrer Kreditkarte

Senden Sie Geld von einem Vertriebsstandort ab CHF 5.–

Erledigen Sie Ihre Transaktionen bequem an über 500 Vertriebsstandorten in der Schweiz.

Auf ein Bankkonto

für eine feste Transfergebühr3 von CHF 5.–

Warum auf ein Bankkonto senden?

An einen Vertriebsstandort

ab einer Transfergebühr3 von CHF 5.–

Standort finden
Man checking WU application

Senden Sie rund um die Uhr Geld von Ihrem Mobiltelefon

Führen Sie Ihre Transaktion über die WU@SBB App aus, und profitieren
Sie bei Zahlung mit Bargeld oder Debitkarte an einem
SBB Billettautomaten von unserer festen Transfergebühr3 von CHF 5.–

Laden Sie Ihre WU@SBB App herunter

Senden Sie Geld mit Sofort

Feste Transfergebühr3 von CHF 5.– unabhängig von Geldbetrag und Zielland

Geld direkt ab Ihrem Bankkonto innerhalb von Minuten

Sie müssen sich nicht mit einem neuen Konto registrieren

Sie benötigen weder eine Kredit- noch eine Debitkarte

Mehr erfahren
Open laptop with Western Union transaction page

1 Anzahl der Standorte gültig am 30. September 2017.

2 Aufgrund bestimmter Umstände bei einzelnen Transaktionen, z. B. gesendeter Betrag, Zielland, Währungsverfügbarkeit, rechtliche Bestimmungen, Identifizierungsanforderungen, Öffnungszeiten des Standorts, unterschiedliche Zeitzonen oder verschiedener anderer Faktoren, kann es zu Verzögerungen oder der Nichtverfügbarkeit von Services kommen.

3 Nutzen Sie unseren Online-Service und senden Sie bis zu CHF 75.– gegen CHF 1.– Transfergebühr in folgende Länder: Brunei Darussalam, Cookinseln, Fidschi, Französisch-Polynesien, Kiribati, Kirgisistan, Macau, Mongolei, Neuseeland, Oman, Osttimor, Papua-Neuguinea, Salomoninseln, Taiwan, Turkmenistan, Tuvalu, Usbekistan. Senden Sie über einen Vertriebsstandort von Western Union mit dem Service «Geld in Minuten» bis zu CHF 200.– gegen CHF 5.– Transfergebühr in die Dominikanische Republik. Western Union verdient auch an der Konvertierung von Währungen. Achten Sie bei der Wahl eines Geldtransfer-Service sowohl auf die Transfergebühren als auch auf den Wechselkurs. Gebühren und Wechselkurse können abhängig von Marke, Kanal und Vertriebsstandort aufgrund einer Reihe von Faktoren variieren und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Der maximal zu sendende Betrag mit der WU@SBB App ist CHF 495.–.