Informationen ├╝ber den Transfer auf ein Bankkonto

Einschränkungen

Die Verfügbarkeit dieses Services hängt von Servicebedingungen wie dem gesendeten Betrag, dem Zielland, der Währungsverfügbarkeit, rechtlichen Bestimmungen, Identifizierungsanforderungen oder den Öffnungszeiten des Vertriebsstandorts sowie für den Transfer auf ein Bankkonto von der Teilnahme und den Öffnungszeiten der Bank (einschließlich örtlicher Feiertage) und von Bestimmungen der Bank hinsichtlich der Verfügbarkeit von Beträgen (zusammengefasst als "Einschränkungen") ab. Der Transfer auf ein Bankkonto wird in der Regel (abhängig von Einschränkungen) dem berechtigten Bankkonto der Zielbank innerhalb von 1 bis 5 Bankarbeitstagen nach Versand des Geldes gutgeschrieben.

Transaktionen: a) die einen bestimmten Betrag überschreiten; b) an bestimmte Zielländer; c) die rechtlichen Bestimmungen widersprechen oder d) bei denen es zu Verzögerungen kommt, können Betragsbeschränkungen in US-Dollar oder zusätzlichen Einschränkungen unterliegen. Verwenden Sie für Online-Transaktionen eine Visa, Mastercard, Giropay Kredit- oder Bankomatkarte, die von einer Bank in Deutschland ausgestellt ist. Möglicherweise berechnet der Kartenaussteller Barvorschussgebühren. Weitere Informationen finden Sie auf dem entsprechenden Formular oder in den allgemeinen Geschäftsbedingungen online.

Verfügbare Zielländer ansehen.